Dann wollte sie auch noch flüchten

Mit über 2,5 Promille: Frau (27) baut Unfall

Gröbenzell – Gut getrunken hatte eine 27-Olchingerin, als sie sich in der Nacht zum Samstag hinters Steuer ihres Fiat setzte. Die Alkoholfahrt endete auf der Polizeidienststelle.

Es war gegen 3.40 Uhr in der Nacht von Freitag auf Samstag als eine 27-Jährige mit ihrem Wagen auf der Olchinger Straße in Gröbenzell unterwegs war. Plötzlich lenkte sie nach rechts und kam von ihrer Fahrspur ab. Sie krachte in einen am Straßenrand abgestellten Fiat eines 44-Gröbenzellers. Durch den heftigen Aufprall wurde der Firmenwagen sogar noch auf den davor geparkten BMW eines 57-jährigen Gröbenzellers geschoben.

Bei dem Unfall entstand ein geschätzter Gesamtschaden von etwa 8500 Euro.

Der Besitzer des Firmenwagens, der an der Straße wohnt, wurde durch den Krach vor seinem Haus wach. Als er den Unfall bemerkte rief er die Polizei und eilte hinunter auf die Straße. An der Unfallstelle angekommen, verwickelte er die Unfallverursacherin in ein Gespräch bis die Polizei da war. Die Olchingerin hatte offenbar versucht zu flüchten, gab der Mann später an.

Die Beamten bemerkten sofort, dass die Frau nach Alkohol roch. Ein freiwilliger Alkoholtest ergab einen Wert von 2,54 Promille.

Gegen die Olchingerin wurde von den Beamten ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkoholgenusses eingeleitet. Ihr Führerschein wurde sichergestellt, auf der Wache wurde eine Blutentnahme durchgeführt.  

tb

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Großes Kino mit Happy End
Vorhang öffne dich! Nach dreieinhalb Jahren öffnet nächsten Freitag das legendäre und denkmalgeschützte Lichtspielhaus wieder seine Pforten. Das Tagblatt hat schon mal …
Großes Kino mit Happy End
Baustelle und Verkehr ärgern die Grafrather
Der Verkehr war das Hauptthema bei der Grafrather Bürgerversammlung. Rund 100 Personen waren im Bürgerstadel erschienen. Die Wortmeldungen drehten sich vor allem um die …
Baustelle und Verkehr ärgern die Grafrather
Asylbewerber in Abschiebehaft
Immer wieder wird beklagt, dass Abschiebungen wegen laxer Regeln nicht vollzogen werden. Jetzt wurde ein abgewiesener Flüchtling in Bruck ganz im Gegenteil zur sonstigen …
Asylbewerber in Abschiebehaft
Streit um Polizeiwache: CSU wendet sich gegen Landtags-Vize
Der Gemeinderat ist sich einig: die Polizeiinspektion Gröbenzell soll im bisherigen Zuschnitt erhalten bleiben. 
Streit um Polizeiwache: CSU wendet sich gegen Landtags-Vize

Kommentare