In der Augsburger Straße in Gröbenzell

Unbekannter fährt Auto an und haut ab

Gröbenzell – Der Mietwagen eines 30-jährigen Gröbenzellers wurde am Freitag von einem Unbekannten angefahren. Polizei sucht Zeugen.  

Der Gröbenzeller hatte den Renault in der Augsburger Straße auf Höhe der Hausnummer 22 abgestellt. Zwischen 9.30 und 12.10 Uhr muss der Wagen angefahren worden sein, das Auto ist hinten links beschädigt, an dem Renault entstand ein geschätzter Sachschaden von circa 1500 Euro.

Der Verursacher flüchtete vom Unfallort, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Vermutlich war der flüchtige Verursacher mit einem gelben Fahrzeug unterwegs, da an dem geschädigten Fahrzeug gelber Farbanrieb festgestellt werden konnte.

Zeugen, die die Unfallflucht beobachtet haben, werden gebeten, sich telefonisch bei der Polizei Gröbenzell unter der Rufnummer (0 81 42) 5 95 20 zu melden.

tb

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Malina: Hunde schlagen an - Tasche in Lokal gefunden
Regensburg - Von der Studentin Malina Klaar aus dem Raum Fürstenfeldbruck fehlt bislang jede Spur. Sie wird seit Sonntag in Regensburg vermisst. Wir berichten im …
Malina: Hunde schlagen an - Tasche in Lokal gefunden
Günzlhofener rebellieren gegen Straßenausbau
Um die Bachstraße im Oberschweinbacher Ortsteil Günzlhofen, die eigentlich nur ein Kiesweg ist, wird gestritten. Grund sind die extrem gestiegenen Kosten für den …
Günzlhofener rebellieren gegen Straßenausbau
Maisacher kämpfen für Allee
Rund 70 Maisacher haben in der Bürgerversammlung gefordert, dass die Allee an der Straße nach Überacker erhalten bleiben soll. Dafür müsse der Gemeinderat alle rechtlich …
Maisacher kämpfen für Allee
Ausbau A 96: Startschuss für Mega-Projekt
Die Arbeiten zum Ausbau der A 96 von vier auf sechs Spuren stehen in den Startlöchern. Die Großbaustelle soll dreieinhalb Jahre dauern. Der komplette Verkehr wird auf …
Ausbau A 96: Startschuss für Mega-Projekt

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare