+
Die Polizei Gröbenzell sucht einen Randalierer, der in der Industriestraße in Gröbenzell mindestens 15 Autos beschädigt hat.

Mindestens 15 Autos beschädigt

Randalierer wütet in der Industriestraße

Gröbenzell - Sage und schreibe 15 Fahrzeuge hat ein bislang Unbekannter in der Industriestraße beschädigt.

Wie die Polizei mitteilt, knickte der Randalierer in der Nacht auf Sonntag, 30. Oktober, an den Autos die Spiegel an der Beifahrerseite um und riss außerdem die Wischerblätter heraus. Möglicherweise sind noch weitere Fahrzeuge in Mitleidenschaft gezogen worden, bei denen der Schaden noch nicht bemerkt wurde oder die der Polizei noch nicht mitgeteilt wurden. Aufgrund der Vielzahl von beschädigten Fahrzeugen summiert sich der entstandene Sachschaden auf mehrere tausend Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Gröbenzell, Telefon (0 81 42) 5 95 20) zu melden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fakten statt Fake News: Journalisten diskutieren
„Leben wir in einer postfaktischen Zeit?“ war die Frage, der sich die Podiumsmitglieder am Donnerstagabend im Cantina stellen mussten.
Fakten statt Fake News: Journalisten diskutieren
Shohao aus Maisach
Gaihong Wang und Yuzhi Li aus Maisach freuen sich über die Geburt ihres ersten Kindes. Ihre Shohao erblickte im Brucker Klinikum das Licht der Welt. Die Hebamme notierte …
Shohao aus Maisach
Betrüger geben sich als Polizeibeamte aus
Die Serie von Anrufen falscher Polizeibeamten in der Region setzt sich fort. Insgesamt 21 telefonische Betrugsversuche dieser Art wurden der Kriminalpolizei …
Betrüger geben sich als Polizeibeamte aus
Brucker machen ihre City schmucker
Verkehr und Abgase sind zwar nicht aus der Innenstadt zu bekommen. Trotzdem versucht zumindest Franz Höfelsauer alles, um „die Verweildauer in Brucks City angenehmer zu …
Brucker machen ihre City schmucker

Kommentare