1. Startseite
  2. Lokales
  3. Fürstenfeldbruck

Gröbenzellerin torkelt gegen S-Bahn

Erstellt:

Kommentare

Gröbenzell/München - Mit allzu viel Glühwein oder anderen Alkoholika im Blut sollte man nicht nur Auto- und Radl stehenlassen. Auch S-Bahnfahren kann da zur gefährlichen Herausforderung werden.

Diese schmerzliche Erfahrung machte eine Gröbenzell (62) am späten Samstagabend. Am Münchner Stachus geriet sie zu nah an die Bahnsteigkante und torkelte gegen eine einfahrende S 3. Die Frau stürzte und zog sich Kopfverletzungen zu. Sie musste in ein Krankenhaus. Im S-Bahnverkehr kam es zu erheblichen Behinderungen.

Auch interessant

Kommentare