+++ Eilmeldung +++

Traurige Corona-Nachricht: Winter-Tollwood fällt komplett flach - „Trotz sehr guten Hygienekonzepts“

Traurige Corona-Nachricht: Winter-Tollwood fällt komplett flach - „Trotz sehr guten Hygienekonzepts“

Grüne lehnen Mittelbahnsteig für Bahnhof Eichenau ab

Eichenau - Man benötige eine kunden- keine planerfreundliche Lösung. So begründen die Grünen ihre Ablehnung eines Mitelbahnsteigs für Eichenau, beim Ausbau der Strecke Pasing - Buchenau.

Ein Mittelbahnsteig sei sinnvoll, weil so der Fern- und Güterverkehr unmittelbar an den Schallschutzwänden geführt werden könne. Außerdem sei die Fahrgastlenkung und -information einfacher zu handhaben, so das Ministerium.

Die Grünen aus Eichenau argumentieren dagegen damit, dass mit unterschiedlichen Bahnsteigen die Verkehrsströme entzerrt werden könnten. So würden die Bahnkunden auch schneller zu den weiterführunden Buslinien kommen. „Entscheidend ist, was die Bahnkunden täglich erleben und nutzen“, sagte Grünensprecher Albert Hartl, der zudem auf die immer noch fehlenden Lautsprecher hinwies.

ngesichts der seit langem geführten Diskussion sprach Bürgermeister Hubert Jung davon, dass eine Realisierung des Ausbaus noch lang auf sich warten ließe. „Es ist ein Antrag, der wohl ins nächste Jahrhundert reicht“, meinte er mit einer Prise Galgenhumor.

Auch interessant

Kommentare