Bebauungsplan

Grünes Licht für Sechsfamilienhaus

Ein geplantes Sechsfamilienhaus an der Münchner Straße darf gebaut werden. Damit es nach langem Warten nun los gehen kann, war eine Änderung des Bebauungsplanes notwendig.

Althegnenberg –  Es ist insgesamt die fünfte für das Helgenau genannte Gebiet. Der Gemeinderat hatte sein Einvernehmen bereits vor einem Jahr erteilt, das Landratsamt hielt das Vorhaben zunächst aber für „städtebaulich nicht vertretbar“. Nach einem klärenden Gespräch wurde nun die Zustimmung in Aussicht gestellt. Als Alternative waren drei Reihenhäuser im Gespräch. „Da passt dann aber doch besser der Geschosswohnbau ins Bild“, so Bürgermeister Paul Dosch. Zu den Änderungen gehören die Gaubenbreite, die Wandhöhe, die Dachneigung und der Kniestock. Die drei letztgenannten Änderungen sollen künftig im gesamten Bereich der Münchner Straße gelten.  gog

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So viele Luzienhäuserl wie noch nie auf der Amper
Rekord beim Brucker Luzienhäuserl-Schwimmen. Mit mehr als 250 kleinen Kunstwerken nahmen so viele Kinder wie noch nie an dem vorweihnachtlichen Brauch teil.
So viele Luzienhäuserl wie noch nie auf der Amper
Schulbus-Probefahrt geht mächtig schief
Der Schulbus von der Buchenau zur Schule Nord soll abgeschafft werden. Die Kinder sollen stattdessen Linienbusse nehmen. Am Mittwoch ging eine einges anberaumte …
Schulbus-Probefahrt geht mächtig schief
Sturm wirft Kran auf Schulweg
Der Sturm hat heute Früh in am Volksfestplatz in Germering einen Kran zum Umkippen gebracht. Wie durch ein Wunder wurde niemand verletzt. Der Sachschaden wird auf …
Sturm wirft Kran auf Schulweg
Eine Fichte für Emmering
Die Bürgerstiftung für den Landkreis Fürstenfeldbruck hat der Gemeinde Emmering einen Baum geschenkt – genauer gesagt den „Baum des Jahres“, die Fichte. 
Eine Fichte für Emmering

Kommentare