Grundschule am Gernerplatz bekommt Pavillon für die Mittagsbetreuung

Puchheim - Die Grundschule am Gernerplatz bekommt einen Pavillon. In diesem sollen die Schüler in der Mittagszeit betreut werden. Der Stadtrat stimmte dem Aufbau jetzt zu.

„Wir bekommen immer mehr Schüler“, sagte Bürgermeister Norbert Seidl (SPD). Das liege unter anderem am starken Zuzug in den Wohnpark Roggenstein. Bisher sind die Schüler am Gernerplatz über die Mittagszeit in einige Klassenzimmer ausgewichen. Weil sich für das kommende Schuljahr aber schon jetzt ein gravierender Raummangel abzeichne, brauche die Schule die Zimmer wieder für den Unterricht. „Es gibt immer mehr Ganztagsklassen“, sagte Seidl. „Die Nachfrage nach Mittagsbetreuung ist vorhanden.“ Die Stadtverwaltung hat eine Umfrage in den Kindergärten durchgeführt. Die ergab, dass allein für den Hort schon jetzt 38 Anmeldungen vorliegen - bei 20 vorhandenen Plätzen. Für die Mittagsbetreuung interessieren sich 41 Schüler. Auch hier werden nur etwa 20 Plätze frei.

Die Stadt habe sogar schon Anfragen für einen Schulneubau bekommen. „Das muss noch zur Debatte stehen“, sagte Seidl. „Bis es soweit ist, muss der Pavillon genügen. Eine Containerlösung ist immer gut.“

Zwei verschiedene Standorte vor dem Schulhaus stehen zur Auswahl. Die Kommune favorisiert eine Lösung, bei der der Pavillon näher am Gebäude steht, da es an dieser Stelle keine Klassenzimmer gibt. Für die andere Variante müsste zudem ein kleiner Baumbestand gefällt werden. Ein Umstand, der Manfred Sengl (Grüne) nicht besonders gefiel. Sonja Strobl-Viehhauser (CSU) wollte wissen, ob bei beiden Varianten daran gedacht worden sei, eine Feuerwehrzufahrt zu gewährleisten. Die Aufstellungskosten liegen bei 23 800 Euro, die Miete für 40 Monate kostet die Kommune 34 400 Euro. (pak)

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fehler bei Google Maps entdeckt: Einheimische verwirrt - Steckt sogar Absicht dahinter? 
Der Landkreis Fürstenfeldbruck ohne die Amper – unvorstellbar. Für den Weltkonzern Google scheint das nicht zu gelten.
Fehler bei Google Maps entdeckt: Einheimische verwirrt - Steckt sogar Absicht dahinter? 
CSU stellt Liste mit Erfahrenen und Neulingen auf
 Mit einer einzigen Ausnahme bewerben sich alle amtierenden Türkenfelder CSU-Gemeinderäte erneut um ein Mandat. Auf den vorderen Listenplätzen finden sich jedoch auch …
CSU stellt Liste mit Erfahrenen und Neulingen auf
Grüne wollen Rathaussessel erobern und stellen Liste auf
Die Grünen in Althegnenberg gehen zum ersten Mal mit einem Bürgermeister-Kandidaten und einer eigenen Liste mit 14 Kandidaten in die Kommunalwahl.
Grüne wollen Rathaussessel erobern und stellen Liste auf
Neue Liste Egenhofen setzt auf soziale Medien
Aufbruchstimmung herrscht bei der Neuen Liste Egenhofen. Zwei bis vier Sitze sollen es bei der Kommunalwahl werden. Die Gruppierung setzt im Wahlkampf verstärkt auf …
Neue Liste Egenhofen setzt auf soziale Medien

Kommentare