Die Kirche zu den Heiligen Engeln in Geltendorf. Unbekannte haben am vergangenen Wochenende dort gewütet.

Vandalismus in Geltendorf

Hakenkreuz-Schmiererei an Pfarrkindergarten

Geltendorf – Schändlicher Vandalismus an Kirche und Kindergarten: Unbekannte haben bei der Pfarrei zu den Heiligen Engeln gewütet - und ein Hakenkreuz an die Wand geschmiert.

Die Täter trieben vermutlich am vergangenen Wochenende ihr Unwesen. Sie stiegen auf das Dach der Kirche und bogen in rund 15 Metern Höhe ein Metallkreuz um. Das Dach des Gotteshauses fällt sehr flach ab – so konnte der Täter zu dem Kreuz am First gelangen. Lebensgefährlich war diese Aktion trotzdem, sagt ein Sprecher der Polizei, der auch ausschloss, dass der Sturm das Kreuz beschädigt haben könnte.

Zudem rissen die Unbekannten die Klingelanlage des Kindergartens aus der Halterung. Auf die Abdeckung einer Außenbeleuchtung schmierten sie ein Hakenkreuz.

Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich in der zuständigen Inspektion in Landsberg zu melden, Telefon (08191) 9320.

Geltendorfs Bürgermeister Willy Lehmann verurteilte den Vorfall nach Tagblatt-Anfrage auf das Schärfste. Es komme im Umfeld von Partys schon immer mal wieder zu Vandalismus, sagte er. Das hier aber habe eine neue Qualität. Ein Hakenkreuz aufzumalen sei kein dummer-Jungen-Streich mehr. „Das hört sich der Spaß auf.“ Ex-Polizist Lehmann: „Da muss man etwas unternehmen.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Besuchermassen fahren auf rollende Schmankerl-Buden ab
Wenn‘s auf dem Volksfestplatz nach Burgern, Pulled Pork und Donuts riecht, wissen die Brucker: Die Food Trucks sind angerollt. Auch heuer haben sich über 40 rollende …
Besuchermassen fahren auf rollende Schmankerl-Buden ab
Abgelenkt und angetrunken in Alleebaum gekracht
Im Auto saß auch ein eineinhalbjähriges Kind, als eine angetrunkene Autofahrerin (27) in einen Alleebaum krachte. Der BMW hat Totalschaden, doch alle drei Insassen …
Abgelenkt und angetrunken in Alleebaum gekracht
Passantin verhindert Garagenbrand
Einer Passantin ist es zu verdanken, dass sich ein Schwelbrand in einer Garage an der Mühlstraße in Egenhofen nicht zu einem Feuer ausweitete.
Passantin verhindert Garagenbrand
Mehr Open-Air-Konzerte bei Musiknacht
Zwei neue Bands, ein neuer Veranstaltungsort und mehr Open-Air-Konzerte: Die Besucher der 13. Gröbenzeller Musiknacht am Samstag, 1. Juli, dürfen sich auf die eine oder …
Mehr Open-Air-Konzerte bei Musiknacht

Kommentare