In Eichenau

Handtasche aus Radlkorb geklaut 

Eichenau - Nur ganz kurz hatte eine 66-jährige Münchnerin am Donnerstagnachmittag ihr Radl aus den Augen gelassen, schon schlug ein Dieb zu.

Die Frau stellte ihr Fahrrad vor einem Haus in der Schillerstraße ab und ging kurz in das Gebäude. Als sie zurückkam war ihre Handtasche, die sie im Korb gelassen hatte, verschwunden. Darin waren neben etwas Bargeld auch eine Scheckkarte und verschiedene Ausweise.

Die Polizei warnt davor, Handtaschen unbeaufsichtigt in Einkaufswagen oder Fahrradkörben zu lassen. olching

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einführung des Fundräder-Verleihs verzögert sich
Die Realisierung des geplanten Verleihsystems mit alten Fundrädern verzögert sich. Das ist im Verkehrssausschuss bekannt geworden.
Einführung des Fundräder-Verleihs verzögert sich
Stadtratssitzungen bald im Livestream?
Was die Stadt München kann, soll Bruck demnächst auch können. Zumindest wenn es nach den Stadträten Alexa Zierl und Florian Weber („Die Partei & frei“) geht: 
Stadtratssitzungen bald im Livestream?
Jamaika-Desaster: Abgeordnete bietet Telefon-Gespräche an
Nach dem Aus der Jaimaka-Sondierungen stellt die neue CSU-Abgeordnete aus dem Wahlkreis Bruck/Dachau eine große Verunsicherung in der Bevölkerung fest. Sie greift daher …
Jamaika-Desaster: Abgeordnete bietet Telefon-Gespräche an
Seniorenwohnen stößt auf geteiltes Echo
Die Idee für eine betreute Seniorenwohnanlage an der Staatsstraße 2027 – der sogenannten Panzerstraße – bei Kaltenberg ist im Gemeinderat auf ein geteiltes Echo …
Seniorenwohnen stößt auf geteiltes Echo

Kommentare