+
Der Einbrecher versuchte, sich vor der Polizei in einem Schacht zu verstecken.

Hattenhofen

Er versteckte sich in einem Gully-Schacht: Polizei schnappt Einbrecher

Der Mann, der am Mittwochabend in das Vereinsheim in Haspelmoor eingebrochen ist, hat sich nicht gerade wie ein Vollprofi verhalten. So konnte er auch noch vor Ort geschnappt werden – und erzählte eine traurige Geschichte.

Hattenhofen - Gegen 20.30 Uhr bekam der Vorstand des Sportvereins einen Alarm aufs Handy. Sofort fuhr er ins Sportheim. Sofort schaute er nach. Tatsächlich: Ein Kellerfenster war aufgebrochen. Der Vereinschef rief die Polizei. Mehrere Streifenwagen umstellten und durchsuchten das Gebäude. Der Einbrecher war weg. Suchhunde durchforsteten die Umgebung. Diese stießen auf ein Fahrrad. Daran hingen Plastiktüten voller leerer Pfandflaschen.

Bald stellte sich heraus, dass auch das nahe Tennisheim aufgebrochen worden war. Der Täter hatte keine Zeit mehr gehabt zu flüchten, als er das Polizeiaufgebot bemerkt hatte und sich in einen Gully-Schacht gekauert. Dort erschnüffelten ihn die Suchhunde.

Auf der Suche nach einer Unterkunft

Der Rumäne (32) hat nach eigenen Angaben in den Sportheimen Essen und eine einigermaßen warme Unterkunft für die Nacht gesucht. Er versuchte völlig mittellos nach Hause zu kommen, nachdem ihn ein Freund in Stuttgart um seinen Arbeitslohn betrogen und aus der Wohnung geworfen habe. Als er ohne Fahrkarte aus einem Zug gewiesen wurde, musste er zu Fuß weiter. Das Fahrrad hatte er irgendwo aufgelesen und benutzt. Mit den Pfandflaschen wollte er ein paar Cent für Essen verdienen.
Nach einer Überprüfung erschien der zuständigen Polizei Fürstenfeldbruck die Geschichte glaubhaft, wie ein Polizeisprecher erklärt. Der Rumäne wurde erkennungsdienstlich behandelt und weitergeschickt Richtung Bahnhofsmission. Dort will man sich seiner annehmen.

Auch interessant: Der Blaulichtticker für die Region FFB

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Puchheim geht geförderten Glasfaserausbau an
 Der Glasfaserausbau für öffentliche Schulen und das Rathaus soll vorangehen: In der jüngsten Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses des Stadtrats wurde die …
Puchheim geht geförderten Glasfaserausbau an
Blaulicht-Ticker: Polizei verhaftet Messerstecher
Rund um die Uhr sind Polizei und Feuerwehr im Landkreis Fürstenfeldbruck einsatzbereit. Wohin sie unterwegs sind und warum, erfahren Sie im Blaulicht-Ticker.
Blaulicht-Ticker: Polizei verhaftet Messerstecher
Betrunken am Steuer - Auto überschlägt sich
Alkohol und Straßenverkehr vertragen sich nicht. Das stellten am Samstag zwei Autofahrer in Emmering unter Beweis. 
Betrunken am Steuer - Auto überschlägt sich
Zwei Ausreißer randalieren am S-Bahnhof
Randale am Bahnhof Gröbenzell: Zwei Jugendliche haben dort ihrer Zerstörungswut freien Lauf gelassen.
Zwei Ausreißer randalieren am S-Bahnhof

Kommentare