+
Beispielfoto

Sparkasse

Nach Filialschließung: Geld holen beim Mitbewerber

Die Sparkasse schließt ihre Filialen in Schöngeising und Hattenhofen. Nun hat das Brucker Geldinstitut eine Lösung gefunden, wie sich seine Kunden in diesen Gemeinden weiter vor Ort mit Bargeld versorgen können.

Schöngeising/Hattenhofen – Sparkassenkunden in den betroffenen Kommunen haben bereits jetzt die Möglichkeit, am Geldautomaten der örtlichen VR-Bank abzuheben. Und zwar gebührenfrei, wie die Sparkasse mitteilt. Für die Abhebungen können die persönlichen Geheimzahlen weiter verwendet werden. Auch sämtliche Kontonummern bleiben unverändert. Zahlungsaufträge laufen wie gewohnt weiter.

Die Filiale Hattenhofen schließt am 27. Juni um 12 Uhr für immer ihre Pforten. In Schöngeising ist am 29. Juni abends endgültig Schluss. Die Mitarbeiter ziehen um in die Sparkassenstandorte Mammendorf und Buchenau. Von dort aus betreuen sie die Kunden weiter.

Die Filialschließungen stehen im Zusammenhang mit der Umstrukturierung des Filialnetzes der Sparkasse. Diese ist dem veränderten Kundenverhalten sowie der allgemein schwierigen Lage in der Finanzbranche geschuldet. Immer mehr Kunden nutzen das Internet zur Erledigung ihrer Bankgeschäfte. Um auch zukünftig eine flächendeckende Versorgung mit Finanzdienstleistungen für alle Menschen und Unternehmen sicherzustellen, überprüft die Sparkasse nach eigenen Angaben schon seit vielen Jahren immer wieder ihre Filial- und Betreuungsstruktur. Mit einer Anpassung der Servicestruktur stelle man Weichen, um auch künftig in der Fläche präsent sein zu können und das unter betriebswirtschaftlich vertretbaren Rahmenbedingungen, heißt es.   

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Moorenweiser kritisieren Wachstum
Das Wachstum der Gemeinde und die zunehmende Verkehrsbelastung – diese beiden Themen lagen den Moorenweisern in der Bürgerversammlung am meisten am Herzen. Kritisiert …
Moorenweiser kritisieren Wachstum
Wegen Naturschutz bei Südumfahrung: Maisach muss Maschendrahtzaun für 100.000 Euro kaufen
Der Bau der Südumfahrung hält den Gemeinderat auf Trab. Noch immer stehen Entscheidungen an. Jetzt musste der Gemeinderat einen Maschendrahtzaun bestellen. Einen …
Wegen Naturschutz bei Südumfahrung: Maisach muss Maschendrahtzaun für 100.000 Euro kaufen
Lkw-Fahrer schläft ein und rast in Baustelle - immer noch Stau auf A8 Höhe Dachau
Ein Lkw überholt einen anderen Lkw, dann schläft der Fahrer kurz ein und rast in die A8-Baustelle Höhe Dachau/Fürstenfeldbruck. Er ist schwer verletzt. Während die …
Lkw-Fahrer schläft ein und rast in Baustelle - immer noch Stau auf A8 Höhe Dachau
Kabarett-Stars lassen die Kassen klingeln
Die Stadthalle hat 2017 gut gewirtschaftet. Vor allem die Gastspiele prominenter Kabarettisten wie Monika Gruber spülten mehr Geld als erwartet in die Kassen.
Kabarett-Stars lassen die Kassen klingeln

Kommentare