Komische Geräusche im Keller

Versuchter Einbruch in Hattenhofen

Hattenhofen -  In der Nacht zum Donnerstag rief ein Hattenhofener die Polizei, weil er hörte, wie sich jemand an seiner Kellertür zu schaffen machte.

Er befürchtete einen Einbruch. Sofort rückten die Beamten aus. Doch sie konnten vor Ort niemanden mehr antreffen. Mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften wurde nach der verdächtigen Person gesucht. Sogar ein Hubschrauber war im Einsatz. Es konnte aber niemand gefunden werden.

tb

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schilderstrich: FFB = F-FB
Ein neuer Teil unserer Tagblatt-Glosse unter dem Titel „Ganz nebenbei“.
Schilderstrich: FFB = F-FB
Brucker Becher soll Müllberge verhindern helfen
„Fürstenfeldbruck sagt dem Einwegbecher den Kampf an“, sagte Oberbürgermeister Erich Raff bei der Vorstellung des „Brucker Bechers“.
Brucker Becher soll Müllberge verhindern helfen
Dauerregen verwässert Testspiel-Gala
Olching - Extreme Niederschläge verhindern den für Mittwochabend geplanten Testspiel-Hit des SC Olching gegen die Bundesligisten vom FC Augsburg.
Dauerregen verwässert Testspiel-Gala
Diese Schule kann Ellington und Metallica
Diese Schule swingt. Beim Sommerkonzert des Carl-Spitzweg-Gymnasiums in der Germeringer Stadthalle bewiesen Schüler und Lehrer, dass sie die im Jazz übliche Phrasierung …
Diese Schule kann Ellington und Metallica

Kommentare