Komische Geräusche im Keller

Versuchter Einbruch in Hattenhofen

Hattenhofen -  In der Nacht zum Donnerstag rief ein Hattenhofener die Polizei, weil er hörte, wie sich jemand an seiner Kellertür zu schaffen machte.

Er befürchtete einen Einbruch. Sofort rückten die Beamten aus. Doch sie konnten vor Ort niemanden mehr antreffen. Mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften wurde nach der verdächtigen Person gesucht. Sogar ein Hubschrauber war im Einsatz. Es konnte aber niemand gefunden werden.

tb

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Rätsel um verwildertes Schaf
Im Palsweiser Moos knapp hinter der Landkreisgrenze zu Dachau lebt ein verwildertes Schaf. 
Rätsel um verwildertes Schaf
Mehrere Verletzte nach Crash auf der B471
Fürstenfeldbruck – Bei einem Unfall am frühen Samstagabend sind auf der B 471 bei Fürstenfeldbruck fünf Menschen teils schwer verletzt worden. Die Straße musste für …
Mehrere Verletzte nach Crash auf der B471
Drohne hängt im Baum: Wer ist der Bruchpilot?
Ein Bruchpilot hat seine Drohne mit einem Baum zusammenstoßen lassen. Die Polizei sucht den Besitzer des Flugobjekts.
Drohne hängt im Baum: Wer ist der Bruchpilot?
Mitarbeiter klaut Treibstoff von Firmengelände
Ein Mitarbeiter einer Olchinger Firma hat vom Betriebsgelände rund 140 Liter Diesel gestohlen. Der Firmenchef deckte die Tat selbst auf, der Mitarbeiter ist geständig
Mitarbeiter klaut Treibstoff von Firmengelände

Kommentare