1. Startseite
  2. Lokales
  3. Fürstenfeldbruck

Unfall auf dem Weg zum verunfallten Freund

Erstellt:

Kommentare

null
Nur noch Schrott ist diese Mercedes A-Klasse nach dem Unfall bei Schöngeising. © Peter Weber

Schöngeising/Fürstenfeldbruck - Eine Frau wollte ihren Freund in der Kreisklinik abholen - er hatte einen Autounfall. Auf dem Weg zu ihm wird sie selbst in einen Unfall verwickelt.

Auf der Kreisstraße zwischen Schöngeising und Mauern ist am Dienstagabend ein Mercedes-Fahrer (60) aus Unachtsamkeit von der Fahrbahn abgekommen und im Graben gelandet. Der Brucker zog sich Prellungen und eine Kopfplatzwunde zu. Er wurde in die Kreisklinik gebracht. Am Auto entstand Totalschaden.

Etwa eine Stunde später wollte die Freundin des Verunglückten ihn im Krankenhaus abholen – und wurde selbst in einen Unfall verwickelt. An der Kreuzung von Rothschwaiger/Fürstenfelder Straße wurde ihr die Vorfahrt genommen und ihr Mercedes gerammt. Zwar blieben alle Beteiligten unverletzt, nun war aber auch der Mercedes der Frau Schrott.

Auch interessant

Kommentare