1946 wurde nach dem Krieg die Firma von dem Bildhauermeister Josef Kreutz in Gröbenzell gegründet.
1 von 9
1946 wurde nach dem Krieg die Firma von dem Bildhauermeister Josef Kreutz in Gröbenzell gegründet.
Der damalige Firmensitz befand sich in der Olchingerstraße.
2 von 9
Der damalige Firmensitz befand sich in der Olchingerstraße.
Bis 1952 war Gröbenzell keine eigene Gemeinde und dieser Ortsteil gehörte zu München. Firmengründer Josef Kreutz begann mit der Herstellung von Weihnachtskrippen, Christusfiguren und Holzspielzeug für Kinder.
3 von 9
Bis 1952 war Gröbenzell keine eigene Gemeinde und dieser Ortsteil gehörte zu München. Firmengründer Josef Kreutz begann mit der Herstellung von Weihnachtskrippen, Christusfiguren und Holzspielzeug für Kinder.
Von Alt her ist die Krippe das Symbol für die christliche Weihnacht und bereitet den Menschen, besonders den Kindern, jedes Jahr neue Freude.
4 von 9
Von Alt her ist die Krippe das Symbol für die christliche Weihnacht und bereitet den Menschen, besonders den Kindern, jedes Jahr neue Freude.
Die geschnitzten Kripperl sind eine figürliche Darstellung der Heiligen Familie mit dem Jesuskind, das zwischen Maria und Josef in einer hölzernen Krippe liegt.
5 von 9
Die geschnitzten Kripperl sind eine figürliche Darstellung der Heiligen Familie mit dem Jesuskind, das zwischen Maria und Josef in einer hölzernen Krippe liegt.
6 von 9
1982 kam der Enkelsohn des Firmegründers Michael Jaumann nach einer Holzbildhauerlehre in den elterlichen Betrieb.
7 von 9
1982 kam der Enkelsohn des Firmegründers Michael Jaumann nach einer Holzbildhauerlehre in den elterlichen Betrieb.
1996 wurde das Starnberger Tradionshaus alpenland - Cappius übernommen und 2005 ins Stammhaus nach Gröbenzell eingeliedert.
8 von 9
1996 wurde das Starnberger Tradionshaus alpenland - Cappius übernommen und 2005 ins Stammhaus nach Gröbenzell eingeliedert.

Weihnachtszeit ist Krippenzeit

Impressionen der Holzbildhauerei Kreutz

Eine Krippe steht für die christliche Weihnacht und die selige Zeit. Die Holzbildhauerei Kreutz in Gröbenzell fertigt Krippenfiguren und vieles mehr an.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

24-Jährige missachtet Vorfahrt: drei Verletzte
Drei Verletzte hat ein Unfall am Montagabend in Fürstenfeldbruck gefordert. An der Kreuzung Oskar-von-Miller-/ Münchner Straße krachten zwei Autos ineinander.
24-Jährige missachtet Vorfahrt: drei Verletzte
Junger Mann stirbt nach Sturz in die Amper
Ein 28-Jähriger ist in der Nacht auf Donnerstag gestorben, nachdem er am Mittwochabend aus ungeklärten Gründen in die Amper gestürzt war.
Junger Mann stirbt nach Sturz in die Amper
Sprudelnder Brunnen – Top oder Flop?
Der Brunnen am Nöscherplatz gefällt nicht jedem. Das Tagblatt wollte wissen, ob der Brunnen jetzt besser ankommt und hat einige Olchinger gefragt.
Sprudelnder Brunnen – Top oder Flop?
Unfall bei Alling: Zwei Motorradfahrer schwer verletzt
Bei einem Unfall am Dienstagmittag zwischen Germering und dem Gasthaus Schusterhäusl sind zwei Motorradfahrer schwer verletzt worden. 
Unfall bei Alling: Zwei Motorradfahrer schwer verletzt

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.