Innenminister Joachim Herrmann sprach beim Politischen Aschermittwoch der Eichenauer CSU.

Politischer Aschermittwoch der Eichenauer CSU

Innenminister Herrmann: Verbesserungen auf der S4

Eichenau – Mit der S-Bahn muss es vorangehen. Beim Politischen Aschermittwoch der örtlichen CSU forderte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann die zweite Stammstrecke und den dreigleisigen Ausbau zwischen Pasing und Eichenau.

Damit die Planungen von der Deutschen Bahn als Trägerin vorangetrieben werden, habe der Freistaat zwölf Millionen Euro Planungsmittel zur Verfügung gestellt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Es wird wieder geblitzt
Geltendorf – Zweimal hatte der Gemeinderat in den vergangenen zwei Jahren die Wiedereinführung der kommunalen Verkehrsüberwachung abgelehnt.
Es wird wieder geblitzt
Deutsche Bahn holzt kräftig ab
Türkenfeld – Mit Entsetzen schauen viele Anwohner der Ammersee- und der Aresinger Straße derzeit auf die Bahnlinie vor ihrer Haustür.
Deutsche Bahn holzt kräftig ab
Neue Amperbrücke wieder in Frage gestellt
Grafrath - Der Bau einer Fuß- und Radwegbrücke über die Amper in Grafrath ist aufgeschoben worden. Eine Aussage des Planers löste diese Entscheidung des Gemeinderats aus.
Neue Amperbrücke wieder in Frage gestellt
Schwerverletzte bei Unfall
Landkreisgrenze - Sechs Schwerverletzte, darunter ein in Lebensgefahr schwebender Bub, und zwei total zerstörte Autos: Das sind die verheerenden Folgen eines Unfalls, …
Schwerverletzte bei Unfall

Kommentare