+

Hochwertig, gemütlich und Geschmacks-Voll

interior – Messe für Ambiente, Lifestyle und Innovationen vom 29. bis 31. März

Zum vierten Mal präsentieren sich vom 29. bis 31. März 2019 Handwerksbetriebe, Selbständige und Unternehmen, vorwiegend aus der Region, bei der Messe "interior" im Veranstaltungsforum Fürstenfeld.

Die Besucherzahlen und die positiven Stimmen der Aussteller bei den vergangenen Messen haben den Organisatoren der Messe "interior" langfristig recht gegeben: Regionale Unternehmen und ihre wertigen Produkte und Dienstleistungen sind im Trend – und brauchen ein wertiges Umfeld. Deshalb stand es auch für das Orga-Team, bestehend aus Harald Volkwein (Obermeister der Schreinerinnung im Landkreis Fürstenfeldbruck), Franz Höfelsauer (Öffentlichkeitsbeauftragter der Kreishandwerkerschaft), Markus Droth (Agentur pfifficum) und Susanne Droth (Konzeption und Akquise), außer Frage, die Messe ein weiteres Mal im Veranstaltungsforum zu organisieren.

Frische Backwaren und Handcraft-Bier

Über fünfzig ausgewählte Aussteller, die hochwertige Handwerkskunst, trendige Wohnaccessoires, Innovationen und Gaumenfreuden bieten, stellen sich vor. Das Herz der Messe sind die Schreiner, die für die Messe ganze Wohnlandschaften in die Tenne zaubern. Erfreulich ist, dass es gelungen ist, das "Geschmacks-Volle" im kulinarischen Bereich auszubauen. So wird beispielsweise im Holzofen im Innenhof frisch gebacken. Dazu passt natürlich ein frisch gebrautes Handcraft-Bier, made in Fürstenfeldbruck.

Die Schirmherrschaft für die Messe hat Roland Weigert, Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, übernommen, der die Messe am 29. März um 12 Uhr auch eröffnen wird.

Plakat zur "interior 2019"

Möbel-Restaurator schätzt Kleinmöbel der Besucher

Die Messe erfreut sich bei den Ausstellern großer Beliebtheit. "Es freut uns, dass wir auch in diesem Jahr wieder den ein oder anderen neuen, wertigen Aussteller gewinnen konnten. Die Messe lebt von der Vielfalt und der Weiterentwicklung", so Harald Volkwein. In diesem Jahr erstmals mit dabei ist auch ein Möbel-Restaurator, der mitgebrachte Kleinmöbel der Besucher schätzt und ihnen bei der Frage der Restaurierung hilft.

"Wir organisieren diese Messe als Team, mit sehr viel ehrenamtlichem Engagement", betont Droth, der als Veranstalter fungiert. "Wir sind auf Nutzen und nicht auf Gewinn ausgelegt und leisten mit dieser Messe einen aktiven Beitrag zur gelebten Mittelstandsförderung."

Eintritt frei: "interior" – Messe für Ambiente, Lifestyle & Innovation

Da der Eintritt zur Messe frei ist, können sich die Besucher das ganze Wochenende über die attraktiven Angebote informieren und sich in individuellen Beratungsgesprächen konkrete Angebote einholen.

"Wir haben eben ein schlüssiges Konzept. Und es ist der Charme der 'interior', dass sie klein, hochwertig und persönlich ist", so Franz Höfelsauer. Die Themen Wohlfühlen und Wellness für Zuhause sind immer mehr im Kommen.

Dass die Messe zum Erlebnis für die ganze Familie wird, dafür sorgt die Kinderbetreuung mit der Schmetterlingswerkstatt, die es den Eltern ermöglicht, sich in Ruhe beraten zu lassen. Ein Gewinnspiel mit Preisen von den lokalen Geschäften runden die Messe ab.

interior - Messe für Ambiente, Lifestyle und Innovationen: Impressionen

Weitere Informationen zur "interior"

Interessenten für einen Standplatz finden die Ausstellerunterlagen unter: www.interior-messe.de. Ebenso können Anfragen und Details unter 08141/33894 geklärt werden.

"interior" – Messe für Ambiente, Lifestyle & Innovation
Veranstaltungsforum Fürstenfeld
29. bis 31. März: geöffnet Freitag von 12 bis 18 Uhr, Samstag und Sonntag 10 bis 18 Uhr, EINTRITT FREI

Ausstellerverzeichnis der "interior 2019"

"interior": Aktionen der Aussteller

Holzofenspezialitäten
Erleben Sie, wie Ihr Brot vor Ihren Augen im Holzofen gebacken wird.
Mittags gibt's Sengzelten - die bayerische Pizza - frisch aus dem Holzbackofen.

Kaffee
Erleben Sie bayrische Tee- und Kaffeekultur.
Tee- und Kaffeespezialitäten zum vor Ort genießen und für die Freude Zuhause.

Oldschool Limo
Natürliche Erfrischungsgetränke wie in den 80ern ohne Schnick Schnack.
Purer Genuss vor Ort oder für die natürliche Erfrischung Zuhause.

Omas Suppenküche
Cremige Suppen mit natürlichen Zutaten aus der Region.
Genießen Sie die Karotten-Ingwer-Suppe - für Feinschmecker auch mit Garnelen.
Gschmackig-traditionelle Kartoffelsuppe mit urigem Holzofenbrot.

Landmetzgerei Jais
Frisches aus dem Foodtruck.

An den Ständen

Harald Behr
Restauration von Möbeln, Schätzen von Möbeln der Besucher, die mit Detailfotos ihrer Möbelstücke an den Stand kommen.

Stoffe Egert
Nähkurse mit Anleitung.

Workshop 1
In the hoop Sticken – Eine Stickmaschine kann mehr als nur Namen sticken. Lernen Sie in einem kleinen Projekt, was Sie sonst noch damit anstellen können. Workshop mit Frauke von Stoffe Egert, Freitag, 29.03.2019, 14:00 - 16:00 Uhr Materialgebühr 5,- €, Teilnehmerzahl max. 4.

Workshop 2
Hülle für Notizbuch – In diesem Workshop können Sie nach Herzenslust alle Zierstich der Nähmaschinen ausprobieren und so kreativ sein, wie Sie wollen. Gestalten Sie die Hülle für ein Notizbuch, Workshop mit Juliane von Stoffe Egert, Freitag, 29.03.2019, 16:00 - 18:00 Uhr Materialgebühr 5,- €.

Workshop 3
Taschen aus Snappapp – Nähen Sie ein Kosmetiktäschchen mit Reißverschluss aus dem Trendmaterial "veganem Leder", Workshop mit Doro von Nähwüste, Samstag, 30.03.2019 11:00 - 13:00 Uhr, Materialgebühr 8,- €.

Workshop 4
Overlock nähen – Nähen Sie ein trendiges Stirnband mit der Overlock. Hier können Sie Overlockmaschinen testen und ausprobieren, Workshop mit Carmen von Stoffe Egert Samstag, 30.03.2019,15:00 - 16:00 Uhr, Materialgebühr 3,- €.

Workshop 5
Taschen aus Snappapp – Nähen Sie ein Kosmetiktäschchen mit Reißverschluss aus dem Trendmaterial "veganem Leder", Workshop mit Doro von Nähwüste, Sonntag, 31.03.2019 11:00 - 13:00 Uhr, Materialgebühr 8,- €.

Workshop 6
Loop aus Gütermannstoffen – Nähen Sie einen Loopschal mit der Nähmaschinen aus den wunderschönen neuen Baumwollstoffen von Gütermann, Sonntag, 31.03.2019, ab 14:00 Uhr Materialgebühr 8,- €.

Kinderprojekt auf der interior
Turnbeutel oder Tasche bemalen – Dieses Nachhaltigkeitsprojekt zur Müllvermeidung liegt den Veranstaltern sehr am Herzen. Besticken Sie einen Turnbeutel oder Einkaufsbeutel mit Namen und die Kinder dürfen ihn mit Stoffmalfarben bemalen 29.03. - 31.03.2019 auf der interior, Materialgebühr 5,- €.

Florian Saur – Kettensägenkunst live erleben (im Innenhof)

Gemeinsam gestalten! – Live vor Ort
Bau von zwei Holzpferden für den neuen Kindergarten in der Senserbergstraße in Fürstenfeldbruck. Besucher können gerne helfen (im Innenhof).

Kinderbetreuung
Kinder können in der Schmetterlingswerkstatt Schmetterlinge aus Holz, Papier u.v.m. selbst gestalten und mit nach Hause nehmen.

Irmgard Brand Fotokunst
Jeweils 14 und 16 Uhr Kurzvortrag am Stand zum Thema "Welches Bild braucht Ihre Wand?"

Schreinerei Hutter und Huber
Ausstellung des Gesellenstücks von Bernhard Bals, der mit dem Anton-Hoch-Preis abschloss und mit seinem Gesellenstück "Die Gute Form der Innung FFB" gewann.

Stadtwerke
Mit dem Smoothie-Bike können sich die Besucher der Messe einen Smoothie selbst erstrampeln.

Muuvi
Vorstellung des neuen muuvi, eines Bodenschoners für Biertischgarnituren, der den PSI Innovationspreis 2019 gewann.

SchriftLicht
Werbetechnik und KS Folierungen und Werbetechnik folieren live vor Ort Motorräder und Autos.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Er brennt 720 Liter Schnaps im Jahr – und lädt zur Verkostung in die Erzabtei
Premiere in der Erzabtei St. Ottilien: Zum ersten Mal lädt das Kloster zu einer Schnapsverkostung ein.
Er brennt 720 Liter Schnaps im Jahr – und lädt zur Verkostung in die Erzabtei
Deshalb wehren sich Anwohner gegen geplante Eishalle
Sie wohnen gegenüber des Eisstadions und haben die Nase gestrichen voll. Die lärmgeplagten Anwohner der Holzhofstraße fühlen sich von der Stadt und dem EV …
Deshalb wehren sich Anwohner gegen geplante Eishalle
Bodycams dokumentieren Einsatz in Asylunterkunft
Kameras, die Polizisten am Körper tragen, so genannte Body-Cams, erhöhen die Chancen, Eskalationen bei Einsätzen zu beschränken. 
Bodycams dokumentieren Einsatz in Asylunterkunft
Landsberieder Grüne mit neuem Schwung
Landsberieds Rathauschefin Andrea Schweitzer hat überraschend einen Herausforderer bekommen: Johann Märkl tritt für die Grünen als Bürgermeisterkandidat an. Fast auf den …
Landsberieder Grüne mit neuem Schwung

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.