+
Ein Bus in Spielberg.

Bushaltestellen

Fahrgast-Info in Echtzeit

An der Bushaltestelle im Bereich der Abzweigung der Mammendorfer- von der Staatsstraße könnte eine digitale Fahrgastinformation (DFI) entstehen – sofern sie nicht zu teuer ist.

Jesenwang  Der Gemeinderat äußerte sein Interesse an einer solchen DFI, mit der Fahrgäste in Echtzeit über die Abfahrten der Busse informiert werden. Die konkreten Kosten stehen aber erst fest, wenn klar ist, wie viele Gemeinden im Landkreis sich am Kauf der DFI beteiligen und wie viele der Anzeigen erworben werden. Die Jesenwanger hielten ihren Beschluss daher vage. Sollte dies dem Landratsamt als Aussage nicht reichen oder die DFI zu teuer werden, „beteiligen wir uns eher nicht an dem Kauf“, sagte Bürgermeister Erwin Fraunhofer (CSU). Im Gemeinderat glaubt man nämlich, dass sich für die Fahrgastinformation künftig in allen Bereich Apps für das Smartphone durchsetzen werden.  ad

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vom Jugendreferenten zum Bürgermeister
Das Ergebnis war eindeutig. Nach 18 Jahren stellt die CSU wieder den Bürgermeister in Emmering. Der 34-jährige Stefan Floerecke konnte zwei Drittel der Stimmen auf sich …
Vom Jugendreferenten zum Bürgermeister
Stichwahlen 2020 im Kreis Fürstenfeldbruck: Die Amtsinhaber setzen sich durch
Am 29. März ist Stichwahl in mehreren Kommunen. Ab 18 Uhr wird ausgezählt. Alle Ergebnisse, News und Reaktionen lesen Sie hier live im Ticker.
Stichwahlen 2020 im Kreis Fürstenfeldbruck: Die Amtsinhaber setzen sich durch
Kommunalwahl 2020 im Kreis Fürstenfeldbruck: Ergebnisse der Stichwahlen
Die Ergebnisse der Kommunalwahl 2020 im Landkreis Fürstenfeldbruck: Landrat, Bürgermeister, Gemeinderäte und Kreistag im Überblick.
Kommunalwahl 2020 im Kreis Fürstenfeldbruck: Ergebnisse der Stichwahlen
CSU sichert sich die Macht im Allinger Rathaus
Die CSU stellt weiter den starken Mann im Allinger Rathaus. Stefan Joachimsthaler hat sich in der Stichwahl gegen seinen Konkurrenten Hans Schröder von der Allinger …
CSU sichert sich die Macht im Allinger Rathaus

Kommentare