+
Mann mit Kinderwagen

Jesenwang

Gehweg wird weiter gebaut

Jesenwang – Im Zuge des Ausbaus der Grafrather Straße an der Kreuzung mit der Staatsstraße soll auch der Gehweg in der Mammendorfer Straße mit verbessert werden. Dazu muss die Gemeinde aber noch 71 Quadratmeter Grund erwerben.

Der Gemeinderat beauftragte Bürgermeister Erwin Fraunhofer einstimmig damit, Verhandlungen mit dem Eigentümer aufzunehmen.

Derzeit stehen Fußgänger, die von der Staatsstraße in die Mammendorfer Straße abbiegen, relativ schnell am Ende des Gehwegs. „Dann müssen sie an der gefährlichsten Stelle die Straße überqueren“, sagt Fraunhofer. Aus diesem Grund soll der Einmündungsbereich der Mammendorfer in die Staatsstraße umgestaltet werden.

Der Landkreis hat laut Fraunhofer bereits angekündigt, sich an den Kosten für den Grunderwerb zu beteiligen, da die Flächen zum Teil auch auf die Neugestaltung der Straße entfallen. Weitere Kosten kann die Gemeinde durch Synergieeffekte mit dem Ausbau der Grafrather Straße sparen.

Dieser erfolgt im Rahmen der Dorferneuerung. Das gilt zwar nicht für den Gehweg in der Mammendorfer Straße. Jedoch hat sich das Amt für ländliche Entwicklung bereit erklärt, Vermessung und Kauf der 71 Quadratmeter im Zuge der Grundstückskäufe an der Grafrather Straße mit abzuwickeln. „Dadurch sparen wir uns die Vermessungskosten“, so Fraunhofer.  

(Andreas Daschner)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wie Liebe in Eifersucht und Gewalt umschlägt
Fürstenfeldbruck – Die Beziehung der beiden startet wie eine Wirbelwind-Romanze, aber schon von der ersten Sekunde an ist alles falsch. Er ist übergriffig, sie …
Wie Liebe in Eifersucht und Gewalt umschlägt
Frontal gegen Baum: 30.000 Euro Schaden
Eresing/Geltendorf - Hoher Sachschaden ist bei einem Unfall am Freitagmorgen, kurz nach 6 Uhr, zwischen Eresing und Windach (Landkreis Landsberg) entstanden. Laut …
Frontal gegen Baum: 30.000 Euro Schaden
Ehrenamt braucht mehr als 140 Zeichen
Olching - Wenn die Stadt Olching engagierte Bürger auszeichnet, braucht es mehr als 140 Zeichen auf Twitter. So geriet sogar der Neujahrsempfang zu einer Art stillen …
Ehrenamt braucht mehr als 140 Zeichen
Grüne verlässt Fraktion und Ortsverband
Fürstenfeldbruck - Alexa Zierl verlässt die Fraktion der Grünen im Brucker Stadtrat und legt das Amt der Sprecherin des Grünen-Ortsverbands nieder. Das teilte sie am …
Grüne verlässt Fraktion und Ortsverband

Kommentare