Soul-Legende Aretha Franklin ist tot

Soul-Legende Aretha Franklin ist tot
+
Beispielfoto

Neue Attraktion im Kinderhaus

Jesenwang baut eine Bobbycar-Bahn

Für den Sommer bekommt der Nachwuchs im neuen Kinderhaus eine Bobbycar-Bahn im Freien. Aber auch bei winterlichen Verhältnissen müssen die Kinder nicht auf den Spaß mit ihren Gefährten verzichten: Das Foyer wird großzügig – und „bobbycarsicher“ – ausgestaltet.

Jesenwang – Eigentlich ging es jüngst im Gemeinderat in erster Linie um die Farbgebung des Kinderhauses am Keltenbogen. Doch das Thema war recht schnell erledigt. Im Prinzip wird der Erweiterungsbau so gestaltet, dass er zur bereits bestehenden Krippe passt. Einig waren sich die Räte, dass man die konkrete Farbgebung den Mitarbeitern des Kinderhauses überlässt, die dort tagtäglich arbeiten.

Im Rahmen der Diskussion kam schließlich auch die Sprache auf die Bodenfliesen im Foyer. „Normalerweise wird an den Wänden noch ein acht Zentimeter hoher Sockel der Bodenfliesen angebracht“, sagt Bürgermeister Erwin Fraunhofer (CSU).

Doch in Jesenwang kommt nun die Möglichkeit ins Spiel, dass die Kinder mit ihren Fahrzeugen auch im Inneren des Kinderhauses unterwegs sein dürfen. Deshalb wird nun eine gut 30 Zentimeter hohe Sockelleiste angebracht. Das soll quasi als Stoßstange dienen.

Oder wie Fraunhofer erklärt: „Dann gibt es keine Schäden, wenn die Kinder mal mit ihren Bobbycars oder Dreirädern gegen die Wand stoßen.“ Welche Farben die Fliesen bekommen, dürfen nun aber wieder die Kinderhaus-Mitarbeiterinnen entscheiden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kleintransporter steckt in S8-Unterführung fest
Ein 24-Jähriger hat sich verschätzt und großen Schaden angerichtet. 
Kleintransporter steckt in S8-Unterführung fest
Doch wieder ein Unfall an der Feuerhausstraße: Auto kippt nach Crash um
Schon wieder hat es an der Kreuzung Feuerhausstraße/Stadelbergerstraße gekracht - trotz der neuen Schilder, die auf den Gefahrenpunkt aufmerksam machen.
Doch wieder ein Unfall an der Feuerhausstraße: Auto kippt nach Crash um
Anbieter für Olchinger Carsharing steht fest
Carsharing soll der Umwelt dienen, indem weniger Autos auf den Straßen unterwegs sind. Leihen statt besitzen ist die Devise. Die Stadt Olching plant eine Station am …
Anbieter für Olchinger Carsharing steht fest
Messebau in Fürstenfeldbruck: Der Airbus aus der Hasenheide
Der Fürstenfeldbrucker Schreinermeister Rolf Geys hat einen halben Airbus A320 in seiner Werkstatt stehen. Aber die Maschine wird nie abheben, sie dient lediglich als …
Messebau in Fürstenfeldbruck: Der Airbus aus der Hasenheide

Kommentare