+

Ärgerlich: Osterfeuer schon vorher angezündet

Jesenwang - Unbekannte haben in der Nacht auf Mittwoch das von den Burschen vorbereitete Jesenwanger Osterfeuer am Sportplatz angezündet. Um 23.30 Uhr klingelte das Handy von Oberbursche Tobias Burkhard.

Ein Bekannter war dran, der beim Sportplatz wohnt. „Euer Osterfeuer brennt“, sagte der. Sofort eilte Burkhard hin. „Es stand schon komplett in Flammen“, sagt er. Schnell rief er die Feuerwehr, die mit zwei Fahrzeugen und bestimmt 16 Mann anrückte.

„Die haben eineinhalb Stunden gelöscht.“ Nur noch wenige Scheitel sind zu gebrauchen. Doch die Burschen nehmen es gelassen. „Das meiste Holz kommt eh erst am Samstag“, sagt Burkhardt. Er und seine Kumpel halten trotzdem ab heute Wache – neben einem Berg aus Schutt und Asche.

can 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vier Autos krachen gegen Bäume
Landkreis – Manchmal gibt es seltsame Zufälle: Innerhalb von nur drei Stunden sind am Dienstag drei Autofahrer gegen Bäume gekracht – ein vierter folgte am Mittwoch. …
Vier Autos krachen gegen Bäume
Es wird wieder geblitzt
Geltendorf – Zweimal hatte der Gemeinderat in den vergangenen zwei Jahren die Wiedereinführung der kommunalen Verkehrsüberwachung abgelehnt.
Es wird wieder geblitzt
Deutsche Bahn holzt kräftig ab
Türkenfeld – Mit Entsetzen schauen viele Anwohner der Ammersee- und der Aresinger Straße derzeit auf die Bahnlinie vor ihrer Haustür.
Deutsche Bahn holzt kräftig ab
Neue Amperbrücke wieder in Frage gestellt
Grafrath - Der Bau einer Fuß- und Radwegbrücke über die Amper in Grafrath ist aufgeschoben worden. Eine Aussage des Planers löste diese Entscheidung des Gemeinderats aus.
Neue Amperbrücke wieder in Frage gestellt

Kommentare