+

Ärgerlich: Osterfeuer schon vorher angezündet

Jesenwang - Unbekannte haben in der Nacht auf Mittwoch das von den Burschen vorbereitete Jesenwanger Osterfeuer am Sportplatz angezündet. Um 23.30 Uhr klingelte das Handy von Oberbursche Tobias Burkhard.

Ein Bekannter war dran, der beim Sportplatz wohnt. „Euer Osterfeuer brennt“, sagte der. Sofort eilte Burkhard hin. „Es stand schon komplett in Flammen“, sagt er. Schnell rief er die Feuerwehr, die mit zwei Fahrzeugen und bestimmt 16 Mann anrückte.

„Die haben eineinhalb Stunden gelöscht.“ Nur noch wenige Scheitel sind zu gebrauchen. Doch die Burschen nehmen es gelassen. „Das meiste Holz kommt eh erst am Samstag“, sagt Burkhardt. Er und seine Kumpel halten trotzdem ab heute Wache – neben einem Berg aus Schutt und Asche.

can 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tennishalle: Es muss so bleiben, wie es ist
Das Areal der FTG-Tennishalle an der Schmiedstraße muss in den nächsten zwei Jahren so bleiben, wie es ist. Der Stadtrat hat jetzt eine dafür notwendige …
Tennishalle: Es muss so bleiben, wie es ist
Im Sattel zu Problemstellen und Bauprojekten
Die Gemeinderatsmitglieder radeln mit dem Bürgermeister einmal im Jahr durch die Gemeinde – um sich vor Ort ein Bild zu machen. Im Fokus standen heuer auf Wunsch der CSU …
Im Sattel zu Problemstellen und Bauprojekten
Kinder werden am Bach getauft
Ein großes Tauffest im Freien plant die evangelische Kirche im westlichen Landkreis. Die „Taufe am Bach“ soll am Pfingstmontag in Nassenhausen an der Maisach …
Kinder werden am Bach getauft
Besuch aus Frankreich: Mehr als nur ein Trip
Seit 54 Jahren besteht die Städtepartnerschaft zwischen der französischen Gemeinde Feurs und Olching. Alle zwei Jahre trifft man sich. Für Olchings Bürgermeister Andreas …
Besuch aus Frankreich: Mehr als nur ein Trip

Kommentare