Eine Riesengaudi: das Sautrogrennen auf dem Erlbach.

Rennen auf dem Erlbach

Wer ist der Schnellste im Sautrog?

Jesenwang -  Neun Kinder aus dem Jesenwanger Ortsteil Pfaffenhofen haben mit Geschick und viel Gleichgewicht das diesjährige Sautrogrennen auf dem Erlbach bewältigt. Rund 25 Schaulustige verfolgten das Spektakel im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde.

Bei den Kindern gelang Clemens Discherl und Jakob Ludwig mit 2,16 Minuten die schnellste Zeit. Sie bekamen Urkunden, die von Josef Steber spendiert wurden.

Bei den Erwachsenen legte Michael Schlecht die Tagesbestzeit mit 1,54 Minuten ins Wasser. Auf den weiteren Plätzen folgten Josef Hintermeier (2,05), Dominik Wybiral (2,15), Quirin Ludwig (2,33), Herbert Ludwig (2,40), Christian (2,42) und Magnus Cibena (3,03) sowie Alfons Schlecht (3,10).

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

In Maisach: Gebühren für Kindergarten steigen
Maisach - Die Kindertagesstätten in Maisach werden bald teurer. Denn die Kosten für die Gemeinde steigen jedes Jahr – während die Eltern prozentual immer weniger zahlen.
In Maisach: Gebühren für Kindergarten steigen
Benno aus Fürstenfeldbruck
Pünktlich zum Umzug seiner Eltern Andrea Koppius und Olaf Dernbach nach Fürstenfeldbruck hatte auch Baby Benno Umzugspläne: Er zog quasi aus dem Bauch seiner Mama aus. …
Benno aus Fürstenfeldbruck
Er lag nachts im Garten: Mann erschreckt Nachbarin
Gernlinden - Hilfe, jemand liegt tot im Nachbarsgarten! So hat sich am Samstagabend bei Eiseskälte eine 27-Jährige aus Gernlinden bei der Polizei gemeldet. Doch der …
Er lag nachts im Garten: Mann erschreckt Nachbarin
Erstes Filmfestival im Kino-Center
Germering - Der in Germering ansässige Münchner Film- und Videoclub (MFVC) richtet am 4. und 5. Februar das Landesfilmfestival für Oberbayern und Schwaben aus. Es findet …
Erstes Filmfestival im Kino-Center

Kommentare