Über Berg und Tal: Schlehdorfer Jugendliche wünschen sich eine solche Dirtbike-Strecke.
+
Über Berg und Tal: Schlehdorfer Jugendliche wünschen sich eine solche Dirtbike-Strecke.

Aus dem Gemeinderat

Wunsch nach Dirt-Park in Jesenwang wird abgelehnt

  • Andreas Daschner
    VonAndreas Daschner
    schließen

Einen Dirt-Park für BMX-Räder und Mountainbikes wünschen sich fünf Jugendliche – irgendwo in einem Jesenwanger Waldstück.

Jesenwang – Mit dieser Bitte war das Quintett an Bürgermeister Erwin Fraunhofer (CSU/BG) herangetreten, wie dieser nun im Gemeinderat berichtete. Die jungen Radler wollen einen Radparcours mit Naturschanzen errichten. Allerdings ist der Rathauschef von dieser Idee wenig begeistert. Er verwies auf die zum Teil schweren Unfälle, die auf solchen Strecken immer wieder passieren. In Fürstenfeldbruck war im Mai sogar ein Radler nach einem Sturz auf einem illegalen Parcours ums Leben gekommen.

„Wenn was passiert, steht die Haftungsfrage im Raum“, sagte der Rathauschef. Man müsse eine solche Anlage zudem vom TÜV abnehmen lassen.

Und auch Markus Schellmann (CSU/Bürgergemeinschaft) wollte sich das nicht antun: „Da hat man nur Probleme, und die Jäger wären von so einer Bahn im Wald wahrscheinlich auch nicht begeistert.“

Weitere Nachrichten aus der Gemeinde Jesenwang finden Sie hier.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare