In Puchheim

Jugendliche flippen aus

Puchheim - Drei Burschen und ein Mädchen haben sich am Samstagmittag um 12.15 Uhr im AEZ an der Lochhauser Straße in Puchheim derart daneben benommen, dass sie des Markts verwiesen werden mussten.

Bäckereimitarbeiter wussten sich darüberhinaus nicht mehr anders zu helfen, als die Polizei zu rufen. Bevor die Beamten vor Ort waren, griff einer der Jugendlichen einen Mitarbeiter des Supermarkts auch noch handgreiflich an.

Der Mann wurde dabei nicht verletzt. Die vier Jugendlichen konnten unerkannt flüchten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Drückjagd: Jäger zeigen Forstverwaltung an
Zwei Jäger haben Strafanzeige gegen die Münchner Forstverwaltung erstattet – wegen Verstößen gegen das Jagdrecht. Es geht um Überschreiten der Reviergrenzen und um …
Drückjagd: Jäger zeigen Forstverwaltung an
Volles Haus bei Upfinger Burschen-Fasching
Es war die Hölle los auf der ersten Faschingsparty der Unterpfaffenhofener Burschen. Zahlreiche bunt kostümierte Narren tummelten sich auf der Tanzfläche im Stadtsaal. …
Volles Haus bei Upfinger Burschen-Fasching
Narrisch beim ersten Faschingstreiben
In der Buchenau waren am Samstag die Narren los. Zum ersten Mal organisierten die Faschingsfreunde dort ein buntes Treiben. Vor allem die Showtanzgruppen lockten die …
Narrisch beim ersten Faschingstreiben
Mit dem Handy am Steuer: Fahrgast filmt Busfahrer
Ein Busfahrer in Fürstenfeldbruck hat während einer Passagierfahrt nicht von seinem Handy abgelassen - dem Busunternehmen droht nun eine Geldstrafe.
Mit dem Handy am Steuer: Fahrgast filmt Busfahrer

Kommentare