Im Januar

Jugendliche Flüchtlinge ziehen in Heckenschule

Olching - Die rund 30 unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge, die derzeit in der Turnhalle in Maisach leben, ziehen ab 11. Januar nach Olching. Untergebracht werden sie in der ehemaligen Schule an der Heckenstraße.

 „Ich bin dankbar, dass dies in Olching möglich ist, denn die räumliche Situationwird sich damit erheblich verbessern“, so Landrat Thomas Karmasin. Die Unterbringung ist in einem gesonderten Flügel im Erdgeschoss geplant, so dass die bisherigen Nutzungen im Gebäude nicht betroffen sein werden, so das Landratsamt.

Träger der Wohngruppe ist das Jugendamt. Ein Sicherheitsdienst ist rund um die Uhr vor Ort. Das Landratsamt sorgt ferner dafür, dass tagsüber den Jugendlichen ein Objektbetreuer und weitere Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Die fachliche Betreuung obliegt einer Sozialpädagogin als Einrichtungsleitung.

Fester Bestandteil der Tagesstruktur werden unter anderem Deutschkurse sein. Die Turnhalle in Maisach wird der Landkreis auch nach dem Auszug der jugendlichen Flüchtlinge weiterhin als Asylbewerberunterkunft benötigen. Nach den Umbauarbeitensollen dort rund 80 erwachsene Flüchtlinge untergebracht werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

63-Jähriger aus der S-Bahn geprügelt - Polizei findet Zeugin
Die brutale Tat hatte am Mittwoch München aufgeschreckt: Jugendliche prügelten einen Mann aus der S-Bahn. Nun hat die Polizei eine wichtige Zeugin ausfindig gemacht.
63-Jähriger aus der S-Bahn geprügelt - Polizei findet Zeugin
29-Jähriger bei Unfall auf B471 schwer verletzt
Ein Maisacher (29) ist am Donnerstag kurz nach 14 Uhr mit seinem Wagen von der B471 bei Esting abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Er wurde schwer verletzt.
29-Jähriger bei Unfall auf B471 schwer verletzt
250 Luzienhäuserl – ein neuer Rekord
Da würde der Heiligen Lucia sicher das Herz aufgehen, wenn sie sehen könnte, mit wie viel Kreativität und Liebe zum Detail die Schüler der Grundschule an der …
250 Luzienhäuserl – ein neuer Rekord
Gröbenzell steht finanziell gut da
Die Gemeinde hat ihren Haushalt verabschiedet – und zwar einstimmig. Es gab viel Lob, aber auch einige, kritische Anmerkungen von der CSU-Fraktionsvorsitzenden Brigitte …
Gröbenzell steht finanziell gut da

Kommentare