Im Januar

Jugendliche Flüchtlinge ziehen in Heckenschule

Olching - Die rund 30 unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge, die derzeit in der Turnhalle in Maisach leben, ziehen ab 11. Januar nach Olching. Untergebracht werden sie in der ehemaligen Schule an der Heckenstraße.

 „Ich bin dankbar, dass dies in Olching möglich ist, denn die räumliche Situationwird sich damit erheblich verbessern“, so Landrat Thomas Karmasin. Die Unterbringung ist in einem gesonderten Flügel im Erdgeschoss geplant, so dass die bisherigen Nutzungen im Gebäude nicht betroffen sein werden, so das Landratsamt.

Träger der Wohngruppe ist das Jugendamt. Ein Sicherheitsdienst ist rund um die Uhr vor Ort. Das Landratsamt sorgt ferner dafür, dass tagsüber den Jugendlichen ein Objektbetreuer und weitere Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Die fachliche Betreuung obliegt einer Sozialpädagogin als Einrichtungsleitung.

Fester Bestandteil der Tagesstruktur werden unter anderem Deutschkurse sein. Die Turnhalle in Maisach wird der Landkreis auch nach dem Auszug der jugendlichen Flüchtlinge weiterhin als Asylbewerberunterkunft benötigen. Nach den Umbauarbeitensollen dort rund 80 erwachsene Flüchtlinge untergebracht werden.

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Brotzeit-Brettl "Brotzeit"</center>

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"
<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

Bayerisches Schmankerl-Memo
<center>Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss</center>

Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss

Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss

Meistgelesene Artikel

Schüler spielen Direktor einen Streich
Germering - Einen vorgezogenen Abiturscherz haben sich die Oberstufenschüler der Q 12 des Carl-Spitzweg-Gymnasiums geleistet. Über Nacht haben sie den Parkplatz von …
Schüler spielen Direktor einen Streich
Acht Fahrräder gestohlen - Polizei sucht Zeugen
Gröbenzell - Unbekannte haben am S-Bahnhof am Mittwoch mindestens acht Fahrräder gestohlen, davon sieben auf der Nordseite und eines auf der Südseite des Bahnhofes.
Acht Fahrräder gestohlen - Polizei sucht Zeugen
Amperverband soll sich um Allings Wasser kümmern
Alling - Jetzt ist es offiziell: Ab 2018 soll ein Großteil des Allinger Wasserleitungsnetzes mit einem Kostenaufwand von 8,3 Millionen Euro saniert werden. Das dauert …
Amperverband soll sich um Allings Wasser kümmern
Mammendorfer Plädoyer für die Windkraft
Mammendorf – Die Gemeinde will weiter auf Windenergie setzen. Die Räte votierten dafür, den interkommunalen Teilflächennutzungsplan für Windräder fortzuführen.
Mammendorfer Plädoyer für die Windkraft

Kommentare