Jugendliche randalieren am Eichenauer See

Eichenau - Während einer Party mit rund 200 Teilnehmern am Eichenauer Badesee haben Jugendliche von einem nahen Feld einen riesigen Ballen Stroh herangerollt. Was wollten sie damit?

„Der muss ein Riesengewicht gehabt haben“, sagte Eichenaus Feuerwehrkommandant Achim Schweigstätter am Tag nach dem Einsatz seiner Wehr. Der Ballen war mit einem Durchmesser von 2,30 Meter weit größer als man es gemeinhin kennt. Er stand lichterloh in Flammen, als die Wehr anrückte und ihn löschte. Wie die Polizei außerdem berichtet, wurde bei der Party auch ein Rettungsring abgefackelt. Das fußläufig vom S-Bahnhof erreichbare Gelände sei außerdem stark verschmutzt gewesen, so die zuständigen Beamten aus Olching, die außerdem von zahlreichen Ruhestörungen am Wochenende berichtet, bei denen die Polizei einschreiten musste. st

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Olching: Unbekannter belästigt junge Frau in S-Bahn - sie bittet Fahrgast um Hilfe
Eine 23-jährige wurde am Mittwochmorgen von einem bisher Unbekannten in der S3 sexuell belästigt. Ein Mann begrapschte sie dreist.
Olching: Unbekannter belästigt junge Frau in S-Bahn - sie bittet Fahrgast um Hilfe
Feuerwehrreferent spendet Akkus für Libanon
Nach der Explosion im Libanon werden unter anderem Akkus für die Handys der Rettungshelfer benötigt. Feuerwehrreferent Gottfried Obermair hat bereits 50 Geräte gespendet
Feuerwehrreferent spendet Akkus für Libanon
Amalia Mai Thi aus Germering
Über die Geburt ihrer Tochter freuen sich Thuy und Alexander Wegmaier aus Germering. Ihr kleines Mädchen kam jetzt im Brucker Klinikum zur Welt und erhielt die Namen …
Amalia Mai Thi aus Germering
Heftige Kritik nach Lastenrad-Konvoi in Olching
Die Critical Mass ist in Olching längst etabliert, nun wurde noch eins drauf gesetzt: Etliche Radler mit Lastenrädern fuhren scheinbar spontan beim Aktionstag der Stadt …
Heftige Kritik nach Lastenrad-Konvoi in Olching

Kommentare