+
Florian Weber ist aus der Fraktion der BBV im Stadtrat ausgetreten.

Jugendreferent verlässt BBV: Neue Gruppe im Stadtrat

  • schließen

Stühlerücken im Stadtrat: Jugendreferent Florian Weber (jetzt parteifrei) ist aus der Stadtrats-Fraktion der BBV ausgetreten.

Fürstenfeldbruck - Weber will sich mit Alexa Zierl (ebenfalls parteifrei), die unlängst die Grünen verlassen hatte, zu einer neuen Ausschussgemeinschaft (AG) zusammenschließen. Dadurch verliert die BBV einen Sitz in den Ausschüssen. „Wir müssen noch beraten, wer von uns beiden dann welche besetzt“, sagte Weber am Sonntag auf Nachfrage. Als Jugendreferent sei es aber logisch, dass er im Ausschuss für Integration, Soziales, Jugend und Sport bleibe. Weber war bereits 2015 aus der BBV ausgetreten, allerdings bisher in der Fraktion geblieben. „Die Stimmung hat nicht mehr gepasst“, begründet er seine neuerliche Entscheidung. Man sei aber im Frieden auseinandergegangen. 

Uneinigkeit zwischen dem 30-Jährigen und der BBV hatte es seit 2015 gegeben. Damals gründete der Wirt den Ortsverband der Partei „Die Partei“ und übernahm deren Vorsitz. Am Sonntag will er sich von der Partei als OB-Kandidat aufstellen lassen. Klaus Quinten, Fraktionsvorsitzender der BBV, trägt die Entwicklung mit Fassung. „Da kann man nichts machen“, sagt er am Sonntag. Er empfinde die Entscheidung von Florian Weber als „konsequent und insofern richtig“. Zierl hatte die Grünen im Zuge des Wahlkampfes verlassen und hatte erst bei der Drei-Mann-AG im Stadtrat angeklopft. Diese – bestehend aus Piraten, FDP und ÖDP, bleibt weiterhin so bestehen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Münchner Liedermacher schreibt Song für Brucker Sportler
Der Münchner Liedermacher Michael Bohlmann hat extra für den Kreistag des Bayerischen Landessportverbandes (BLSV) einen Song geschrieben. Doch nur 39 Delegierte waren …
Münchner Liedermacher schreibt Song für Brucker Sportler
Kostenlos im Bus fahren
 An diesem Freitag, 27. Oktober, können die Bürger des Landkreises die MVV-Busse kostenlos nutzen. Das Angebot gilt für die Linien 804 bis 889 von Betriebsbeginn bis …
Kostenlos im Bus fahren
Muhammed Celal aus Fürstenfeldbruck
Cemile und Abdurrahaman Aras aus Fürstenfeldbruck freuen sich über ihr zweites Kind. Muhammed Celal erblickte im Brucker Klinikum das Licht der Welt. Am Tag seiner …
Muhammed Celal aus Fürstenfeldbruck
Positive Bilanz beim  Ferienprogramm
21 Veranstaltungen gab es heuer im Emmeringer Ferienprogramm, zwei weitere fielen aus. 
Positive Bilanz beim  Ferienprogramm

Kommentare