Promi-Künstler tot: Hunderttausende Münchner sehen täglich seine Werke

Promi-Künstler tot: Hunderttausende Münchner sehen täglich seine Werke

Gemeinde gibt grünes Licht

In Kaltenberg kann die Party steigen

Kaltenberg - Das geplante Open-Air-Festival des Jugendradios Puls des Bayerischen Rundfunks hat nun auch das offizielle Okay der Gemeinde.

Die Veranstaltung wird, wie berichtet, 10. und 11. Juni auf dem Schlossgelände stattfinden. Insgesamt sollen 35 Künstler auf drei Bühnen spielen, auf der am weitesten von der Ortsbebauung entfernten sogar bis 3 Uhr morgens.

Der Lärmschutz werde eingehalten, versicherte Alexander Wolff von der Amont Gastro GmbH, die gemeinsam mit dem BR das Festival ausrichtet. Alle 20 Minuten sollen entsprechende Messungen durchgeführt werden. „Wir wollen einen guten Eindruck hinterlassen und das Festival etablieren“, so Wolff. Man hoffe im ersten Jahr auf 7000 Besucher pro Tag.

Insgesamt dürfen auf dem Schlossgelände an 19 Tagen im Jahr Veranstaltungen stattfinden, erinnerte Bürgermeister Wilhelm Lehmann (Unabhängige Bürger/UB). Dieses Kontingent wird durch die Ritterspiele nicht ausgeschöpft. Insofern waren sich die Veranstalter offenbar sicher, die Genehmigung von der Gemeinde zu bekommen. Werbung und Vorverkauf für das Riesenevent laufen nämlich schon seit Wochen.

von Ulrike Osman

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unbelehrbarer Autofahrer muss monatelang hinter Gitter
Vor drei Jahren war einem 35-Jährigen aus dem westlichen Landkreis der Führerschein entzogen worden. Trotzdem war der Mann immer wieder am Steuer seines Auto unterwegs.
Unbelehrbarer Autofahrer muss monatelang hinter Gitter
Der Grünen-Politiker Sepp Dürr und seine Kindheit in Germering
Einer wie Sepp Dürr meldet sich gern zu Wort. Früher als grüner Landtagsabgeordneter, jetzt immer noch als engagierter Bürger.
Der Grünen-Politiker Sepp Dürr und seine Kindheit in Germering
Eine Freundschaft so solide wie diese Bank
Ein Symbol der Freundschaft zwischen Olching und seiner polnischen Partnerstadt Tuchola steht seit Kurzem am Kreisverkehr an der Hauptstraße: eine Bank, die mit …
Eine Freundschaft so solide wie diese Bank
Edigna-Verein bedankt sich bei allen Helfern
Mit über 3300 Besuchern bei 17 Aufführungen hat der Edigna-Verein nach Abschluss der Edigna-Spiele Ende März einen großen Erfolg verzeichnen können.
Edigna-Verein bedankt sich bei allen Helfern

Kommentare