Polizei sucht Zeugen

Beschmiertes Auto: Was soll dieses Graffiti bedeuten?

Kaltenberg - Als er nach dem Wochenende zu seinem Wagen zurückkehrte, entdeckte ein Autofahrer Graffiti auf seiner Motorhaube. Was der Täter ihm mit diesen Buchstaben sagen will?

Das Auto war in der Lindenstraße am Bahnhof abgestellt. Zwischen Freitag, 20 Uhr, und Samstag, 11.30 Uhr, hat sicher der unbekannte Sprayer an dem Wagen zu schaffen gemacht. Er besprühte die Motorhaube mit den Buchstaben "J" und "A". Auf die Beifahrertür wurde die Zahl "187" gesprüht.

Bisher können sich weder Polizei noch Fahrzeugführer einen Reim darauf machen. Wer Hinweise zum Täter machen kann, soll sich an die Inspektion Landsberg unter (0 81 91) 93 20 wenden.

tb

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Seehofer wettert gegen Türkei - und lobt Merkel
Es sind deutliche Worte an die Adresse des türkischen Präsidenten Erdogan: CSU-Chef Seehofer nennt die politischen Verhältnisse in dem Land unerträglich. Beim …
Seehofer wettert gegen Türkei - und lobt Merkel
Böse Überraschung: Kran schüttet Beton in Schlafzimmer
Ungewöhnlicher Unfall am Donnerstag um 14 Uhr in Germering: ein Baukran hat Beton in die Wohnung einer 53-Jährigen gekippt.
Böse Überraschung: Kran schüttet Beton in Schlafzimmer
Senivita-Altenheim: Beirat passt auf
 Der Sparkurs des Seniorenheim-Betreibers Senivita hatte im Mai hohe Wellen im Landkreis geschlagen.
Senivita-Altenheim: Beirat passt auf
Das wird Maisachs Fußgängerzone
Das Maisacher Ortszentrum hat sich neu erfunden. Zwischen Bahnhof- und Riedlstraße ist ein großer Komplex in die Höhe gewachsen. 
Das wird Maisachs Fußgängerzone

Kommentare