Polizeikontrolle eskaliert: Mann liefert sich Verfolgungsjagd mit Beamten

Polizeikontrolle eskaliert: Mann liefert sich Verfolgungsjagd mit Beamten

Amperverband warnt

Kanalhaie unterwegs

Landkreis – Der Amperverband warnt vor unseriösen Firmen, die eine Kamera-Untersuchung der Grundstücksentwässerungsanlage zu einem sehr geringen Pauschaulpreis anbieten.

Solche Vertreter sind gerade im Verbandsgebiet unterwegs. Mehrere Fälle wurden aus den Gemeinden bereits gemeldet. Die Masche der Betrüger: Sie behaupten, dass die Grundstückseigentümer gesetzlich dazu verpflichtet seien, ihre Anlagen kurzfristig prüfen zu lassen. Doch das stimmt nicht.

Meist drängen die Vertreter auf eine sofortige Unterzeichnung des Vertrages. Nachfolgende notwendige Sanierungsarbeiten werden dann überteuert in Rechnung gestellt. Bevorzugt werden ältere Eigentümer von Einfamilienhäusern angesprochen. Aber auch Jüngere sind davor nicht gefeit.

Der Amperverband ruft dazu auf, solche Vertreter oder andere dubiose Geschäftspraktiken sofort zu melden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Crash im Berufsverkehr
Gekracht hat es am Dienstagmorgen an der Kreuzung Eschenrieder Straße/Zillerhofstraße in Gröbenzell. 
Crash im Berufsverkehr
Kugel einer Präzisionsschleuder durchschlägt Autoscheibe
Mit einer Präzisionsschleuder hat ein Unbekannter am Dienstag in der Früh auf die Seitenscheibe eines BMW geschossen. Die Polizei sucht Zeugen.
Kugel einer Präzisionsschleuder durchschlägt Autoscheibe
Kahler Ortseingang löst Streit mit Behörde aus
Seit 2015 herrscht am Grafrather Ortseingang von Inning kommend Kahlschlag. Das Straßenbauamt hatte seinerzeit dort im Rahmen von Pflegearbeiten Rodungen durchgeführt. …
Kahler Ortseingang löst Streit mit Behörde aus
Verbotener Garagenbau: Räte erwarten Reaktion
Für Ärger in der Bevölkerung und bei den Gemeinderäten sorgt eine Garage an der Ecke Jahn-/Bussardstraße.
Verbotener Garagenbau: Räte erwarten Reaktion

Kommentare