+

Kirtahutschn am Jexhof

Jexhof - Eine große Gaudi hatten (v.l.) Maria, Mathilda, Leonie und Korbinian auf der Kirtahutschn, die am Jexhof aufgebaut war.

Museumsleiter Reinhardt Jakob sorgte für den nötigen Schwung. In Oberbayern gehört die Kirtahutschn zu Kirchweih: eine große Längsschaukel für bis zu 15 Personen. Als Sitzgelegenheit dient meist ein Baumstamm. Befestigt wurde und wird die Hutschn mittels dicker Seile oder Ketten an den Querbalken eines Bauernstadels. Am Jexhof lebte die Tradition beim gestrigen Kirchweihfest auf. Früher war Kirchweih eines der wichtigsten Feste auf dem Land: Zu dieser Zeit waren die meisten Arbeiten auf dem Feld erledigt. Foto: Weber

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schon wieder Plakate beschmiert 
Eichenau - Schon wieder wurden Wahlplakate der SPD beschmiert. Diesmal in Eichenau. 
Schon wieder Plakate beschmiert 
Betrunkener überfährt Kreisel
Maisach – Den Heimweg vom Volksfest hätte ein 22-Jähriger besser nicht im eigenen Auto angetreten. Blau wie er war scheiterte er in der Nacht auf Sonntag am Kreisverkehr …
Betrunkener überfährt Kreisel
Unwetter-Walze tobt über dem Landkreis 
Landkreis - Das Unwetter am Freitagabend hat auch in der Region Fürstenfeldbruck getobt. Erst gab es eine grandiose Blitzshow. Dann kamen Sturm und Starkregen – und …
Unwetter-Walze tobt über dem Landkreis 
Das Wiesn-Madl von 2016 im Ehe-Glück
Durch den Wettbewerb tz-Wiesn-Madl fanden sie zusammen - jetzt hat Giuliana, die Gewinnerin von 2016, ihren Tobias geheiratet. 
Das Wiesn-Madl von 2016 im Ehe-Glück

Kommentare