+

Feuer in Kleingartenanlage in Puchheim

Gartenlaube brannte lichterloh

Puchheim - In einer Kleingartenanlage an der Gröbenzeller Straße in Puchheim hat es gebrannt. Die Flammen waren so hoch, dass sie bereits von der Straße aus zu sehen waren.

Am Dienstagabend gegen 21.50 Uhr fing eine Hütte in der Gröbenzeller Straße Feuer. Als die Feuerwehr Puchheim-Bahnhof wenige Minuten später eintraf, stand die Laube bereits in Vollbrand. Um das Feuer am Ende der Kleingartenanlage zu bekämpfen, mussten die Einsatzkräfte eine lange Schlauchstrecke verlegen. Unter schwerem Atemschutz konnte der Brand schließlich gelöscht werden, bevor er auf benachbarte Hütten übergreifen konnte.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Info-Panne: Kein kompletter Zaun am Brucker Volksfest
Maximale Informations-Panne: Entgegen den Aussagen vom vergangenen Freitag wird es am Brucker Volksfest keinen durchgängigen Zaun geben. Die Stadtverwaltung räumt …
Info-Panne: Kein kompletter Zaun am Brucker Volksfest
Schulden: Sportclub-Präsident will Vorgänger in Haftung nehmen
190.000 Euro - das ist der aktuelle Schuldenstand beim SC Fürstenfeldbruck. Nun will der amtierende Sportclub-Präsident seine Vorgänger beim Finanzamt haftbar machen. …
Schulden: Sportclub-Präsident will Vorgänger in Haftung nehmen
OB-Wahl 2017 in Fürstenfeldbruck: Die wichtigsten Fragen und Antworten
Am Sonntag, 7. Mai, findet die Oberbürgermeisterwahl in Fürstenfeldbruck statt. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur OB-Wahl 2017 und zu den Kandidaten.
OB-Wahl 2017 in Fürstenfeldbruck: Die wichtigsten Fragen und Antworten
Abriss des Bosco-Heims beginnt von innen
Der Abriss des Caritas-Altenheims Don Bosco hat Anfang April begonnen. Von außen ist aber noch nicht viel davon zu sehen. Zunächst wird nämlich der Innenbereich …
Abriss des Bosco-Heims beginnt von innen

Kommentare