+

Feuer in Kleingartenanlage in Puchheim

Gartenlaube brannte lichterloh

Puchheim - In einer Kleingartenanlage an der Gröbenzeller Straße in Puchheim hat es gebrannt. Die Flammen waren so hoch, dass sie bereits von der Straße aus zu sehen waren.

Am Dienstagabend gegen 21.50 Uhr fing eine Hütte in der Gröbenzeller Straße Feuer. Als die Feuerwehr Puchheim-Bahnhof wenige Minuten später eintraf, stand die Laube bereits in Vollbrand. Um das Feuer am Ende der Kleingartenanlage zu bekämpfen, mussten die Einsatzkräfte eine lange Schlauchstrecke verlegen. Unter schwerem Atemschutz konnte der Brand schließlich gelöscht werden, bevor er auf benachbarte Hütten übergreifen konnte.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schilderstrich: FFB = F-FB
Ein neuer Teil unserer Tagblatt-Glosse unter dem Titel „Ganz nebenbei“.
Schilderstrich: FFB = F-FB
Brucker Becher soll Müllberge verhindern helfen
„Fürstenfeldbruck sagt dem Einwegbecher den Kampf an“, sagte Oberbürgermeister Erich Raff bei der Vorstellung des „Brucker Bechers“.
Brucker Becher soll Müllberge verhindern helfen
Dauerregen verwässert Testspiel-Gala
Olching - Extreme Niederschläge verhindern den für Mittwochabend geplanten Testspiel-Hit des SC Olching gegen die Bundesligisten vom FC Augsburg.
Dauerregen verwässert Testspiel-Gala
Diese Schule kann Ellington und Metallica
Diese Schule swingt. Beim Sommerkonzert des Carl-Spitzweg-Gymnasiums in der Germeringer Stadthalle bewiesen Schüler und Lehrer, dass sie die im Jazz übliche Phrasierung …
Diese Schule kann Ellington und Metallica

Kommentare