+

Feuer in Kleingartenanlage in Puchheim

Gartenlaube brannte lichterloh

Puchheim - In einer Kleingartenanlage an der Gröbenzeller Straße in Puchheim hat es gebrannt. Die Flammen waren so hoch, dass sie bereits von der Straße aus zu sehen waren.

Am Dienstagabend gegen 21.50 Uhr fing eine Hütte in der Gröbenzeller Straße Feuer. Als die Feuerwehr Puchheim-Bahnhof wenige Minuten später eintraf, stand die Laube bereits in Vollbrand. Um das Feuer am Ende der Kleingartenanlage zu bekämpfen, mussten die Einsatzkräfte eine lange Schlauchstrecke verlegen. Unter schwerem Atemschutz konnte der Brand schließlich gelöscht werden, bevor er auf benachbarte Hütten übergreifen konnte.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lastwagen steckt in Bahn-Unterführung: S8 fährt nicht
Germering - Ein Lastwagen ist am Dienstagabend in der Unterführung am Bahnhof Germering-Unterpfaffenhofen stecken geblieben. Es kam zu Störungen auf der Linie S8.
Lastwagen steckt in Bahn-Unterführung: S8 fährt nicht
Stadt tauscht alte Parkautomaten aus
Fürstenfeldbruck - Die Stadt ersetzt im Stadtgebiet die alten Parkautomaten gegen neue. Grund ist die Störanfälligkeit der alten Geräte und der Unmut der Bürger darüber.
Stadt tauscht alte Parkautomaten aus
Bienenstöcke angezündet
Maisach – Zwischen vergangenem Donnerstag und diesen Montag hat ein Unbekannter laut Polizei drei Bienenstöcke samt Bienen in Brand gesteckt.
Bienenstöcke angezündet
Tiefer Graben verzögert Wertstoffhof-Bau
Unterschweinbach - Der Bau des neuen großen Wertstoffhofs bei Unterschweinbach kommt einfach nicht in die Gänge. Der Grund: der ungeklärte Umgang mit dem Regenwasser. …
Tiefer Graben verzögert Wertstoffhof-Bau

Kommentare