Am Kirchweihmontag 2014 besuchte Schwester Raphaela (r.) ihr ehemaliges Kloster Spielberg zum letzten Mal. Mit auf dem Foto sind Schwester Augustina und Pfarrer Michael Jakob. tb-Foto: Dieter Utikal

Klosteroberin verstorben

Spielberg - Die letzte Oberin von Spielberg, Schwester Raphaela Hirschauer, ist heute (6. August) im Schwesternaltenheim Siegsdorf im Alter von 90 Jahren verstorben.

Die Franziskanerinnen wirkten bis Juni 1999 in Spielberg. Dann wurde das Kloster aufgelöst, die sieben Schwestern zogen zurück in ihr Mutterhaus Kloster Reutberg (bei Bad Tölz).

Das Requiem mit anschließender Beisetzung in der Klostergruft ist am Mittwoch, 12. August, um 10 Uhr in der Klosterkirche Reutberg. Von den sieben Schwestern, die 1999 umzogen, leben jetzt nur noch Augustina (87) und Hyazintha (89).

Auch interessant

Kommentare