MVV-Regionalbuslinien

Kostenfreie Schnuppertage mit den neuen MVV-Regionalbuslinien im westlichen Landkreis FFB

Der Landkreis Fürstenfeldbruck lädt alle Mitbürgerinnen und Mitbürger ein, das neue Angebot der MVV - Regionalbuslinien im westlichen Landkreis , kostenfrei zu testen . Egal ob auf dem Weg zur Arbeit, zu Alltagserledigungen, Freizeitaktivitäten oder zum Treffen mit Freunden.

Vom 3. bis 7. April 2018 besteht die Möglichkeit, an kostenfreien Schnuppertagen die neuen MVV-Buslinien 804, 805, 820, 822, 823, 825, 826, 828 zu testen. Alle sind herzlich eingeladen einfach einzusteigen und mitzufahren, so oft sie wollen, von Betriebsbeginn bis Betriebsende auf jeweils ganzer Strecke!

Kostenfreie Schnuppertage bieten eine gute Gelegenheit kleinere und größere Highlights im westlichen Landkreis Fürstenfeldbruck mit den nachfolgenden Linien näher kennenzulernen:

804 Grafrath (S) – Mauern – Schöngeising, Jexhof im Stundentakt bis Samstag, 7. April

Schon Ende März hat das Bauernhofmuseum Jexhof des Landkreises nach der Winterpause wieder seine Pforten geöffnet und lädt Alt und Jung mit einem neuen Jahresprogramm ein: www.jexhof.de

805 Grafrath (S) – Kottgeisering – Zankenhausen bis Freitag, 6. April im 20/40 - Minutentakt

Ein Ausflug mit der Familie zum Beobachtungsturm in Kottgeisering, "Haltestelle Siedlung" ermöglicht Naturbeobachtungen im Frühling. Die samstägliche Anbindung am 7. April erfolgt mit der Linie 826 im Stundentakt.

820 Seefeld - Hechendorf (S) - Inning – Grafrath - Buchenau (S) Süd - Fürstenfeldbruck, Schöngeisinger Straße

Das ideale Pendler - und Freizeitangebot zwischen den Landkreisen Fürstenfeldbruck und Starnberg mit kostenlosem WLAN von Dienstag, 3. April bis Samstag , 7. April alle 30 Minuten (Bachern jede zweite Fahrt).

822 Fürstenfeldbruck (S) - Jesenwang - Mammendorf (S) und R

Eine ideale Querverbindung zwischen den beiden S - Bahnlinien S4 und S3 für Besorgungen und Erledigungen aller Art von Dienstag, 3. April bis Samstag, 7. April im 40 - Minutentakt.

823 Fürstenfeldbruck (S) - Jesenwang - Grunertshofen - Dünzelbach

Diese Linie bietet Fahrmöglichkeiten von Dienstag, 3. April bis Samstag, 7. April im 40 - Minutentakt an.

825 Fürstenfeldbruck (S) - Jesenwang - Dünzelbach

Auch diese Verbindung fährt von Dienstag, 3. April bis Freitag, 6. April im 40 - Minutentakt

826 Grafrath (S) - Moorenweis - Grunertshofen - Dünzelbach - Moorenweis - Grafrath (S)

Von Dienstag, 3. April bis Freitag, 6. April im 40 - Minutentakt und Samstag, 7. April stündlich, kann man eine Rundfahrt machen und dabei zwei Ortsteile der Gemeinde Moorenweis erkunden.

828 Grafrath (S) - Moorenweis - Egling a. d. Paar (R) von Dienstag, 3. April bis Samstag, 7. April im Stundentakt

Nur 25 Minuten beträgt die Fahrzeit von Grafrath bis zum Bahnhof Egling a. d. Paar. Dort bietet die Ammerseebahn eine Anbindung nach Augsburg, Weilheim oder Schongau an und damit weitere interessante Ausflugsmöglichkeiten.

Fahrplanheft und Minifahrpläne kostenlos erhältlich!

Fahrpläne gibt es im Bürgerservice-Zentrum des
Landratsamtes Fürstenfeldbruck
Münchner Str. 32
82256 Fürstenfeldbruck
Mo. bis Do. von 8 bis 18 Uhr
Fr. von 8 bis 16 Uhr
oder unter www.mvv-muenchen.de
.

Auskunft erteilt auch die Stabsstelle Öffentlicher Personennahverkehr im Landratsamt, Tel. 08141 519-486.

Mit MVV-Regionalbussen klimafreundlich unterwegs. Wir bleiben dran! - Sie auch?

Ihr Landkreis Fürstenfeldbruck

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mosaik der Klostergeschichte ergänzt
Die Tagung zur Geschichte des DP-Hospitals St. Ottilien hat viele Menschen zusammengebracht: Historiker, Zeitzeugen und deren Nachfahren haben mit den Mönchen das Mosaik …
Mosaik der Klostergeschichte ergänzt
Bürger kritisiert Ja zu Mobilfunk
 In der Aktuellen Viertelstunde der Maisacher Gemeinderatssitzung, in der sich Bürger zu Wort melden dürfen, gab es erneut eine Debatte um den Mobilfunk in Rottbach. 
Bürger kritisiert Ja zu Mobilfunk
Eine Woche rund um die Rassokirche
Das Patrozinium der Rassokirche am Sonntag, 24. Juni, ist Auftakt einer ganzen Rasso-Woche im Pfarrverband Grafrath-Schöngeising. 
Eine Woche rund um die Rassokirche
Stau in Sicht: Sanierung der A 96
Von Montag, 18. Juni, bis zum 20. September wird die Fahrbahn der A 96 zwischen der Anschlussstelle Windach und dem Tunnel Eching saniert. Daher kommt es zu …
Stau in Sicht: Sanierung der A 96

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.