Bahnbrücke in Kottgeisering.
+
Bahnbrücke in Kottgeisering.

Kottgeisering

Bahnbrücke ist in gutem Zustand

  • vonMax-Joseph Kronenbitter
    schließen

Erfreuliches Ergebnis der Bücken-Hauptprüfung: Die Brücke über die Bahnlinie Pasing – Geltendorf in der Johannishöhe weist einen „erstaunlich soliden Gesamtzustand auf“.

Kottgeisering – Das berichtete Bürgermeister Andreas Folger (Bürgervereinigung) dem Gemeinderat.

Die Standsicherheit der im Jahr 1908 erbauten Brücke sei der Untersuchung zufolge genauso wenig eingeschränkt wie die Verkehrssicherheit. „Die Prüfer raten dennoch, auf Tausalz im Winter zu verzichten – sowohl auf der Brücke als auch im Bereich der Auffahrtsrampen“, so Folger weiter. Denn das Salz würde den im Beton verbauten Stahl angreifen.

Das Bauwerk verbindet den Altort Kottgeisering mit der nördlichen Villengegend und befindet sich im Besitz der Gemeinde, die eben auch für den Unterhalt sorgen muss. Besonders interessant: Die Brücke wäre wegen Baufälligkeit vor knapp zehn Jahren um ein Haar abgetragen worden. Wenige Tage vor dem geplanten Abbruch rettete ein Gegengutachten eines Statikers, den Anwohner eingeschaltet hatten, die Brücke. Damals hatte man mit Sanierungskosten von 70 000 Euro gerechnet – das wollte der Gemeinderat aber nicht ausgeben. Tatsächlich reichte dann ein Bruchteil der Summe, um das Bauwerk fit zu machen. Dazu kam die Limitierung der Gewichtsbelastung.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare