+
Ein Feldhase.

Im südwestlichen Landkreis

Neuer Fall von Hasenpest: Jagdgenossenschaft warnt vor Krankheit

  • schließen

Im Landkreis gibt es einen neuen Fall von Hasenpest. 

Kottgeisering  - Nach positiven Befunden – unter anderem in Olching und Emmering – wurde jetzt ein totes Tier bei Kottgeisering entdeckt. Wie der Vorsitzende der örtlichen Jagdgenossenschaft, Fritz Drexler, mitteilt, habe das Veterinäramt bestätigt, dass die Hasenpest der Grund für den Tod des Tieres war. Gefunden wurde es am Panoramaweg nahe der Gleise. Spaziergänger sollen tote Tiere nicht anfassen und das Veterinäramt informieren. Mehr zum Auftreten der Hasenpest im Landkreis und zur Krankheit allgemein finden Sie hier.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wer wird Herrscher über die Brucker Lande? Sieben Bewerber für das Amt des Landrats
Sieben Kandidaten bewerben sich bei der Kommunalwahl um das Amt des Landrats – darunter der Amtsinhaber. Und der möchte Herrscher über die Brucker Lande bleiben – nicht …
Wer wird Herrscher über die Brucker Lande? Sieben Bewerber für das Amt des Landrats
Wieder etliche Einsätze: Sturm Bianca fordert die Feuerwehr
Jede Woche ein neuer Sturm: Nach Sabine, Victoria und Yulia hat in der Nacht auf Freitag Tief Bianca im Landkreis gewütet. 30 Mal musste die Feuerwehr ausrücken. Zum …
Wieder etliche Einsätze: Sturm Bianca fordert die Feuerwehr
Marie Emelie aus Eisenhofen
Knapp zwei Wochen ließ diese junge Dame ihre Eltern warten, ehe sie das Licht der Welt erblickte: Marie Emelie ist das zweite Kind von Georg Brandl und seiner Frau …
Marie Emelie aus Eisenhofen
Bedarfsplan der Feuerwehr: Maisach will kräftig investieren
Der Feuerwehrbedarfsplan für Maisach liegt vor. Das Werk sieht auf den ersten Blick wenig spannend aus, enthält aber einige Überraschungen. Zudem ist nun klar: Die …
Bedarfsplan der Feuerwehr: Maisach will kräftig investieren

Kommentare