+
Die Storch-Plattform auf dem Feuerwehrhaus gibt es seit mehreren Jahren.

Mehrere Sichtigungen der Tiere

Störche inspizieren Nistplätze in Kottgeisering

Kottgeisering - Das Dorf hat Nachwuchs: Zwei Störche haben so lange wie nie zuvor den Nistplatz auf dem Feuerwehr- und Rathaus inspiziert. Dann flogen sie wieder weg  - aber einer kam wieder.

Der Rückkehrer versucht verzweifelt, aus dem Nistplatz ein gemütliches Nest zu bauen. Allerdings fehlt es ihm am Material, sodass er mit aller Kraft an den vorhandenen Zweigen zerrt. So schildern es Beobachter.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Großes Kino mit Happy End
Vorhang öffne dich! Nach dreieinhalb Jahren öffnet nächsten Freitag das legendäre und denkmalgeschützte Lichtspielhaus wieder seine Pforten. Das Tagblatt hat schon mal …
Großes Kino mit Happy End
Baustelle und Verkehr ärgern die Grafrather
Der Verkehr war das Hauptthema bei der Grafrather Bürgerversammlung. Rund 100 Personen waren im Bürgerstadel erschienen. Die Wortmeldungen drehten sich vor allem um die …
Baustelle und Verkehr ärgern die Grafrather
Asylbewerber in Abschiebehaft
Immer wieder wird beklagt, dass Abschiebungen wegen laxer Regeln nicht vollzogen werden. Jetzt wurde ein abgewiesener Flüchtling in Bruck ganz im Gegenteil zur sonstigen …
Asylbewerber in Abschiebehaft
Streit um Polizeiwache: CSU wendet sich gegen Landtags-Vize
Der Gemeinderat ist sich einig: die Polizeiinspektion Gröbenzell soll im bisherigen Zuschnitt erhalten bleiben. 
Streit um Polizeiwache: CSU wendet sich gegen Landtags-Vize

Kommentare