Mindestens 23 Tote bei Angriff auf Bus mit Christen 

Mindestens 23 Tote bei Angriff auf Bus mit Christen 
+
S-Bahn München

In Aubing

Lkw kracht in Bahn-Unterführung

Fürstenfeldbruck/München - Die S4 zwischen Pasing und Puchheim  war am Mittwochnachmittag für einige Zeit gesperrt. Ein Lkw war in eine Unterführung gekracht.

Der Fahrer des Lastwagens muss die Höhe der Unterführung östlich des Bahnhofs München-Aubing falsch eingeschätzt haben. Er steckte mit seinem Gefährt fest. Zunächste musste der Lkw befreit werden. Dann prüften Experten, ob die Statik der Brücke beeinträchtigt ist. Wie sich herausstellte, ist der Schaden an der Brücke nicht gravierend. Die S-Bahn konnte den Verkehr wieder aufnehmen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nachbarin vertreibt Diebe
Am Freitag in der Früh haben Diebe versucht, in ein Haus in Unterschweinbach einzubrechen. Sie wurden dabei entdeckt und flüchteten.
Nachbarin vertreibt Diebe
Hanni und Nanni kommen ins Brucker Kino
Die beiden Hauptdarsteller des neuen Familienfilms „Hanni und Nanni – mehr als beste Freunde“ sind am Freitag, 26. Mai, zu Besuch im Brucker Kino Scala.
Hanni und Nanni kommen ins Brucker Kino
Steinbach bekommt zuerst Glasfasernetz
Der Masterplan für ein flächendeckendes Glasfasernetz in der Gemeinde Moorenweis steht – und beim Ausbau der Kreisstraße in Steinbach kommt er das erste Mal zum Tragen. …
Steinbach bekommt zuerst Glasfasernetz
Archäologen graben alte Kochtöpfe aus
Stadtarchivar Marcus Guckenbiehl informierte die Mitglieder des Fördervereins Stadtmuseum über die aktuellen Ausgrabungsergebnisse auf den Fluren der Stadt. Dabei …
Archäologen graben alte Kochtöpfe aus

Kommentare