1. Startseite
  2. Lokales
  3. Fürstenfeldbruck
  4. Kreisbote

Auch die zweite Impfaktion der Brucker Vhs wird zum Erfolg

Erstellt:

Kommentare

Erneut holten viele Interessierte ihre Booster-Impfung bei der Vhs ab.
Erneut holten viele Interessierte ihre Booster-Impfung bei der Vhs ab. © Privat

Fürstenfeldbruck – Die Gretl-Bauer-Volkshochschule Fürstenfeldbruck ist sehr zufrieden mit dem Verlauf des zweiten Impftages im Gebäude der Volkshochschule. Am Mittwoch, 29. Dezember, wurden innerhalb von fünf Stunden 271 Personen geboostert.

„Der Dank gilt vor allem dem Impfarzt Dr. Bauer und seinem Team“, sagt Christian Winklmeier, Geschäftsführer der Gretl-Bauer-Volkshochschule Fürstenfeldbruck.

Durch ein Wartemarkensystem konnte trotz langer Schlange bereits eine halbe Stunde vor dem offiziellen Impfbeginn die Wartezeit deutlich verkürzt werden. „Vielen Dank an alle Geimpften für ihr einsichtiges Verhalten und die verbreitete gute Laune“, setzt Winklmeier fort.

An den beiden bisherigen Impftagen in der Vhs wurden somit insgesamt deutlich über 500 Personen aus der Stadt und dem Landkreis Fürstenfeldbruck geimpft.

„Sollten in den kommenden Monaten weitere Boosterimpfungen (zum Beispiel im Rahmen einer vierten Impfung) notwendig sein, steht die Volkshochschule für weitere Aktionen gerne zur Verfügung“, kündigt der Geschäftsführer an.

red

Auch interessant

Kommentare