1. Startseite
  2. Lokales
  3. Fürstenfeldbruck
  4. Kreisbote

Mitarbeiter der Stadt Germering erfüllen Kinder-Weihnachtswünsche

Erstellt:

Kommentare

Simon Valenta, Azubi der Stadt Germering, Bianca Wallenta, Leiterin Germeringer Insel.
Simon Valenta, Azubi der Stadt Germering, Bianca Wallenta, Leiterin Germeringer Insel. © Stadt Germering

Germering – Eigentlich sind die fünf in Glanzpapier gewickelten Päckchen unter dem geschmückten Tannenbaum im Rathausfoyer nur Dekoration. Doch am 20. Dezember gesellten sich viele andere und vor allem gefüllte Pakete dazu. Gepackt haben sie auch heuer die Mitarbeiter der Stadt, um die Herzenswünschen von 30 Germeringer Kindern zu erfüllen. Sie und ihre Eltern sind auf Unterstützung angewiesen.

Ende November hatten die Kinder bei der Germeringer Insel bunte Kärtchen für den Baum abgegeben, auf dem sie ihre persönlichen Wünsche geschrieben hatten.

Von dort waren sie – anonym – an das Rathaus weitergereicht worden, wo jeder Mitarbeiter die Möglichkeit hatte, sich einen Wunschzettel vom Baum zu nehmen und den Wunsch zu erfüllen. Doch die Weihnachtsengel mussten sich beeilen, denn die traditionelle Wunschzettelaktion ist so beliebt, dass die Karten rasch weg waren. Besonders herbeigesehnt wurden Spielsachen, ein Fußball, Spielautos, Kuscheltiere, aber auch Schuhe und Winterkleidung.

Abgeholt und weiterverteilt hat die Geschenke die Leiterin der Germeringer Insel, Bianca Walenta. Ausgepackt werden sie selbstverständlich erst am Heiligen Abend.

red

Auch interessant

Kommentare