1. Startseite
  2. Lokales
  3. Fürstenfeldbruck
  4. Kreisbote

Erneuter Einbruch in Juweliergeschäft dieses Mal erfolgreich

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Täter entwendeten ausgestellte Schmuckstücke.
Täter entwendeten ausgestellte Schmuckstücke. © Symbolfoto: Panthermedia/Observer

Germering - Bislang unbekannte Täter brachen Samstagmorgen, 20. November, in ein Juweliergeschäft am Rathausplatz in Germering ein und entwendeten Schmuckstücke von enormem Wert. Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen vor Ort aufgenommen und sucht nun nach Zeugen.

Bereits in der Nacht vom 9. auf den 10. Oktober versuchten Unbekannte in den Juwelier einzubrechen, damals noch über die Räume des nahegelegenen Rathauses. Mehr dazu hier. Damals verursachten die Täter nur einen Sachschaden, dieses Mal waren sie erfolgreich.

Die Täter gelangten über die rückwertige Seite des Juweliergeschäfts in den Laden wie das Polizeipräsidium Oberbayern Nord in einer ersten Pressemitteilung erläutert. Dort zerstörten sie brachial mehrere Vitrinen und entwendeten die ausgestellten Schmuckstücke. Unerkannt gelang es Ihnen das Gebäude noch vor dem Eintreffen der Polizeieinsatzstreifen zu verlassen und in unbekannte Richtung zu flüchten.

Zeuge meldete Einbruch - weitere Hinweise der Kripo FFB melden

Ein in der Nähe wohnender Zeuge nahm kurz nach 1 Uhr laute Glassplittergeräusche wahr und alarmierte sofort über Notruf die Polizei. Weiteren Angaben zu Folge hörte der Mitteiler wenige Minuten später ein Fahrzeug wegfahren. Sofort eingeleitete polizeiliche Fahndungsmaßnahmen verliefen bislang negativ.

Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck bittet darum, verdächtige Wahrnehmungen, die mit dem oben geschilderten Einbruch in das Juweliergeschäft stehen könnten, unter der Telefonnummer 08141-612 0 zu melden.

pi

Auch interessant

Kommentare