Gemeinsam auf die Wahlergebnisse warten, das geht wie hier 2017 auch bei der Bundestagswahl in diesem Jahr.
+
Gemeinsam auf die Wahlergebnisse warten, das geht wie hier 2017 auch bei der Bundestagswahl in diesem Jahr.

Gemeinsam im Landratsamt den Ergebnissen entgegen fiebern

Wahlabend live

Fürstenfeldbruck – Der 26. September ist ein Tag, dem viele Mitbürger mit großem Interesse entgegensehen: der Tag der Bundestagswahl in Deutschland. Um 18 Uhr schließen auch im Landkreis Fürstenfeldbruck die Wahllokale und die Auszählarbeiten beginnen.

Das Landratsamt Fürstenfeldbruck öffnet ab 17.30 Uhr seine Pforten für alle, die den Eingang der Wahlergebnisse aus „nächster Nähe“ miterleben wollen. Neben der Präsentation der aktuellen Ergebnisse aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck auf einer großen Leinwand und auf Stellwänden erwartet die Gäste eine Fernsehecke, um den bundesweiten Trend mitverfolgen zu können. Es besteht zudem die Möglichkeit, einen Imbiss sowie Getränke zu erwerben. Der Veranstaltungsraum ist barrierefrei zugänglich.

Aufgrund der Pandemiesituation wird lediglich eine begrenzte Gästezahl vor Ort eingelassen. Deshalb bittet das Landratsamt um Anmeldung bis 19. September per E-Mail an oeffentlichkeitsarbeit@lra-ffb.de unter Angabe von Personenzahl, vollständigem Namen sowie Telefonnummer oder E-Mail-Adresse. Bei Überschreiten der möglichen Gästezahl meldet sich das Landratsamt. Spontane Einlässe können nicht garantiert werden.

Die vorläufigen Ergebnisse der Wahl werden im Laufe des Abends unter www.lra-ffb.de veröffentlicht. Wer sich informieren möchte, findet dort auch vorab alle wichtigen Informationen zur Bundestagswahl sowie Details zu vergangenen Wahlen.

red

Quelle: Kreisbote

Auch interessant

Kommentare