+
Beispielfoto: dpa

Die Feuerwehr greift ein

Feuerwehr löscht Küchenbrand

Puchheim - Am Freitag Abend ist es im vierten Stock eines Mehrfamilienhaus an der Siemensstraße zu einem Küchenbrand gekommen. Die Feuerwehr musste anrücken.

Eine 53-jährige Hausfrau hatte einen mit Öl gefüllten Topf auf der eingeschalteten Herdplatte stehen lassen – das kann gefährlich werden. Wie die Feuerwehr Puchheim-Bahnhof berichtet, griffen die Hausbewohner aber selbst mithilfe eines Feuerlöschers beherzt ein.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Rest mit einer Kübelspritze. So wurden nur die Oberschränke der Küche leicht angekockelt. Die Hausbewohner wurden sicherheitshalber auf Rauchgasvergiftungen hin untersucht. Die Feuerwehr durchlüftete die Räume.

Die Polizei hat gegen die Hausfrau ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet. Am selben Abend etwa zur selben Zeit musste die Feuerwehr Puchheim auch noch eine Ölspur beseitigt werden. Die Kameraden aus Puchheim-Ort halfen dabei mit

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

43-Jährige vermisst - ist sie hilflos?
Seit Mittwoch Abend,  20 Uhr, ist die 43-jährige ungarische Staatsangehörige Frau Marta Cacho aus Olching abgängig. Sie befindet sich laut Polizei möglicherweise in …
43-Jährige vermisst - ist sie hilflos?
Alexia aus Fürstenfeldbruck
Klaudia Kelemenova und Walter Thies aus Fürstenfeldbruck freuen sich über die Geburt ihres ersten Kindes. Alexia kam über eine Woche nach dem errechneten Termin zur Welt …
Alexia aus Fürstenfeldbruck
Mit einem Dachstuhl ganz oben gelandet
Dachstühle wird Andreas Merkl in seinem Leben wohl noch so einige bauen. Schließlich lernt der 19-jährige Grafrather den Beruf des Zimmerers. Doch eines seiner Modelle …
Mit einem Dachstuhl ganz oben gelandet
Nach Großbrand: Wellküren geben Benefizkonzert für Familie
Es ist der Höhepunkt der Hilfswelle für die drei Opfer des Hausbrandes vor knapp zwei Wochen: Die Wellküren geben am Sonntag, 2. Juli, 18 Uhr, ein Benefizkonzert in …
Nach Großbrand: Wellküren geben Benefizkonzert für Familie

Kommentare