Besucherandrang in Bruck

Kulturnacht erlebt großen Zuspruch

Fürstenfeldbruck - Weil viele Freiluft-Feste wegen miserabler Wetteraussichten schon Tage vorher abgesagt wurden, erlebte die Kulturnacht am Samstag umso mehr Zuspruch.

Mehr Besucher als in den vergangenen Jahren pendelten zwischen den 13 Stationen in Landkreis und vor allem Stadt Bruck, um zu erleben was Kultur ist - oder als solches angesehen wird.

Kulturnacht in Bruck - die Bilder

Temperaturbedingt eher weihnachtlich als sommerlich wurden die Lampions um den Brucker Hauptplatz angesehen, weshalb auch nicht viele Leute in den Straßen und erst recht nicht im Biergarten zu sehen waren. Sofern in den Veranstaltungsorten nicht eingeheizt war, besorgte das das Programm: Latin Power mit südamerikanischen Rhythmen wurde zum Beispiel in der evangelischen Erlöserkirche geboten. 15 Leute der Percussion-Gruppe Bateria Z mit sichtlich Spaß am Trommeln brachten vor dem farbig illuminierten Hochaltar die Kirchenbänke zum Vibrieren. Wer altersbedingt nicht mehr stehen konnte, um wie die meisten begeistert Samba zu tanzen, hat auf die Bänke gedroschen.

Rechtzeitig zur vielbesuchten, spektakulären Feuershow im Klosterhof hatte es immerhin auch zum Regnen aufgehört.

(mjk)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau verliert Kontrolle über tonnenschweren SUV - dann nimmt Unheil seinen Lauf
Eine Frau hat auf einem Parkplatz in Esting  großen Schaden angerichtet. Aus bisher ungeklärten Gründen verlor sie die Kontrolle über ihren tonnenschweren SUV.
Frau verliert Kontrolle über tonnenschweren SUV - dann nimmt Unheil seinen Lauf
Rätselhafte Ölspur durch die ganze Stadt Olching
Am Donnerstag wunderten sich viele Olchinger, dass die Straßen im Zentrum alle plötzlich weiß waren: Der Grund hat nichts mit Schnee zu tun und hielt die Feuerwehr …
Rätselhafte Ölspur durch die ganze Stadt Olching
Mammendorfs SPD will ihren Platz sichern
In der Kürze liegt die Würze: Die SPD nominierte als letzte der in Mammendorf etablierten Parteien ihre Liste für die Gemeinderatswahl. Die Versammlung im Bürgerhaus …
Mammendorfs SPD will ihren Platz sichern
Den Dieben wurde es wohl zu heiß: Smolis Maschine ist wieder da
Martin Smolinski war fassungslos. Dem Speedway-Weltmeister wurde vor einem Hotel im schwedischen Göteborg eine seiner Rennmaschinen gestohlen – aus einem verschlossenen …
Den Dieben wurde es wohl zu heiß: Smolis Maschine ist wieder da

Kommentare