1 von 13
Mit einem riesigen Kran haben Bauarbeiter gestern die tonnenschwere Konstruktion vom Gotteshaus im Jesenwanger Ortsteil Bergkirchen abgehoben. Denn: Die Kirche wird saniert.
2 von 13
Mit einem riesigen Kran haben Bauarbeiter gestern die tonnenschwere Konstruktion vom Gotteshaus im Jesenwanger Ortsteil Bergkirchen abgehoben. Denn: Die Kirche wird saniert.
3 von 13
Mit einem riesigen Kran haben Bauarbeiter gestern die tonnenschwere Konstruktion vom Gotteshaus im Jesenwanger Ortsteil Bergkirchen abgehoben. Denn: Die Kirche wird saniert.
4 von 13
Mit einem riesigen Kran haben Bauarbeiter gestern die tonnenschwere Konstruktion vom Gotteshaus im Jesenwanger Ortsteil Bergkirchen abgehoben. Denn: Die Kirche wird saniert.
5 von 13
Mit einem riesigen Kran haben Bauarbeiter gestern die tonnenschwere Konstruktion vom Gotteshaus im Jesenwanger Ortsteil Bergkirchen abgehoben. Denn: Die Kirche wird saniert.
6 von 13
Mit einem riesigen Kran haben Bauarbeiter gestern die tonnenschwere Konstruktion vom Gotteshaus im Jesenwanger Ortsteil Bergkirchen abgehoben. Denn: Die Kirche wird saniert.
7 von 13
Mit einem riesigen Kran haben Bauarbeiter gestern die tonnenschwere Konstruktion vom Gotteshaus im Jesenwanger Ortsteil Bergkirchen abgehoben. Denn: Die Kirche wird saniert.
8 von 13
Mit einem riesigen Kran haben Bauarbeiter gestern die tonnenschwere Konstruktion vom Gotteshaus im Jesenwanger Ortsteil Bergkirchen abgehoben. Denn: Die Kirche wird saniert.

Kuppel ist undicht: Kirchturmspitze geht auf die Reise

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Bilder: Panther müssen sich übermächtigen Rhein-Neckar Löwen geschlagen geben
Es war ein höchst prominenter Gast, den der TuS Fürstenfeldbruck empfing: die Rhein-Neckar Löwen. Am Ende wurde es im ersten Spiel der Pokalhauptrunde deutlich.
Bilder: Panther müssen sich übermächtigen Rhein-Neckar Löwen geschlagen geben
Feiermeile in Bruck: Das sind die Bilder vom Altstadtfest
Feiermeile in Bruck: Das sind die Bilder vom Altstadtfest