Rund 50 Bürger waren zur Versammlung nach Hattenhofen gekommen. Bürgermeister Mathias Ettenberger stand Rede und Antwort. Foto: Carmen Voxbrunner

Lärm und kaputte Straßen: Hattenhofener kritisieren Bahn

Hattenhofen - Hattenhofen - Zu viel Lärm, kaputte Straßen, geringe Nutzerfreundlichkeit - die Hauptkritikpunkte, die bei der Bürgerversammlung in Hattenhofen zur Sprache kamen, betrafen nicht die Gemeinde, sondern die Bahn.

Genauer gesagt, den viergleisigen Ausbau der durch Haspelmoor führenden ICE-Strecke München-Augsburg und die damit verbundenen Umbauten am Bahnhof.

Verbesserungen für die Gemeindebürger haben diese Maßnahmen offensichtlich nicht gebracht. Von einem durchgängigen Stundentakt für Regionalzüge ist Haspelmoor noch weit entfernt. Dieser sei erst nach 2020 zu erwarten, erklärte Alfred Beheim, stellvertretender Bürgermeister und Geschäftsführer des Verkehrsausschusses der Gemeinden im nordwestlichen Landkreis. Der Grund ist das Nadelöhr Pasing, wo ein zusätzlicher Bahnsteig für den Nahverkehr fehlt. Ein Ausbau des Pasinger Bahnhofs steht aber auf der Prioritätenliste der Bahn weit hinten. Vorrang haben Verbesserungen im Fernverkehr.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bundeswehr verlässt den Fliegerhorst Fürstenfeldbruck später als erwartet
Die Bundeswehr wird den Fliegerhorst Fürstenfeldbruck drei Jahre später verlassen als zuletzt gedacht. Das hat mehrere Gründe.
Bundeswehr verlässt den Fliegerhorst Fürstenfeldbruck später als erwartet
Schadhafte Chemikalie bei Fursty: Erhöhte Messwerte im Grundwasser
Im und am Fliegerhorst sind Schadstoffe im Grundwasser gefunden worden, deren Menge leicht über dem erlaubten Schwellenwert liegt. Dabei handelt es sich um den Stoff …
Schadhafte Chemikalie bei Fursty: Erhöhte Messwerte im Grundwasser
Broschüre zur MVV-Tarifreform weiter erhältlich
Alle Haushalte des Landkreises Fürstenfeldbruck haben 7. Dezember eine eigene Broschüre zum neuen MVV-Tarif ab 15. Dezember 2019 erhalten. 
Broschüre zur MVV-Tarifreform weiter erhältlich
Förderung für Solarstrom vom Dach
Wer in Landsberied Strom aus Sonnenenergie erzeugen will, kann dafür in Zukunft einen Zuschuss von der Gemeinde bekommen. Für die nächsten beiden Jahre stellt der …
Förderung für Solarstrom vom Dach

Kommentare