Lagerbrand belastet Haushalt

Alling - Der Großbrand in der Lagerhalle eines landwirtschaftlichen Anwesens in Biburg Anfang Dezember hat ein überraschendes Nachspiel bei den Haushaltsberatungen gefunden.

Rund 5000 Euro muss die Gemeinde trotz feststehender Feuerwehr-Budgets noch nachträglich zahlen, nachdem die Feuerwehr damals das Spezialfahrzeug einer Privatfirma angemietet hatte, um den meterhohen Brandschutt abzutransportieren. Diese Vorsichtsmaßnahme war wegen der eisigen Temperaturen getroffen worden, hieß es im Bauausschuss. Denn die sonst übliche Brandwache hätte wegen möglicherweise eingefrorener Wasserleitungen nicht eingreifen können, falls übrige Glutnester wieder aufgeflammt wären.

Statt in einem solchen Fall Kosten zu verursachen hätte man eine ohnehin nicht mehr zu rettende Halle vielleicht besser ganz abbrennen lassen, merkte Johann Friedl an. Dies freilich sei in Biburg wegen der Gefährdung des benachbarten Hofes nicht möglich gewesen, sagte Bürgermeister Frederik Röder. Ein solches Vorgehen der Feuerwehren sei aber auch durchaus üblich, nur eben in Alling noch nicht vorgekommen. Der Eigentümer hat übrigens einen Teil der angefallenen Kosten freiwillig übernommen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Autofahrer mit Brucker Kennzeichen bei Garmisch genötigt
Die Polizei sucht nach dem Fahrer eines dunklen BMW mit Brucker Kennzeichen. Er soll im Oktober vom Fahrer eines Kia erheblich gefährdet worden sein.
Autofahrer mit Brucker Kennzeichen bei Garmisch genötigt
Vorsicht Falle! Falsche Polizisten im Raum Egenhofen am Telefon
Die Betrüger haben sich jetzt offenbar den Raum Egenhofen vorgeknöpft: Am Montag kam vermehrt zu Anrufen bei Bürgern von falschen Polizisten. Die echte Polizei warnt …
Vorsicht Falle! Falsche Polizisten im Raum Egenhofen am Telefon
Amelie aus Unterschweinbach
Über die Geburt ihres ersten Kindes freuen sich Franziska und Michael Spannruft aus Unterschweinbach. Ihre Tochter Amelie kam jetzt im Brucker Klinikum zur Welt. Das …
Amelie aus Unterschweinbach
Mammendorfer Grüne zieht’s in den Gemeinderat
Bündnis 90/Die Grünen beteiligen sich erstmals mit einer Liste von Gemeinderatskandidaten an einer Kommunalwahl in Mammendorf. Einen Bürgermeisterkandidaten schickt der …
Mammendorfer Grüne zieht’s in den Gemeinderat

Kommentare