+
Beispielfoto

Bei Landsberied

Holz aus Wald gestohlen

Ein Unbekannter hat zwischen 11. und 24. März in einem Waldstück in Landsberied etwa drei Festmeter Buchenholz entwendet. 

Landsberied - Wie die Polizei berichtet, war das Holz im Wald an der Verlängerung der Schlossbergstraße in Vier-Meter-Stämmen gelagert. Um es abzutransportieren, hätte man nach Ansicht der Beamten ein größeres Fahrzeug mit Ladekran benötigt. Der Sachschaden liegt bei rund 200 Euro. In den vergangenen Wochen ist bereits einmal Holz aus diesem Wald entwendet worden. Wer etwas gesehen hat, soll sich bei der Polizei in Bruck melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Baum stürzt auf fahrendes Auto
Das Unwetter am Freitagabend hat auch in der Region Fürstenfeldbruck zahlreiche Bäume zum Umstürzen gebracht. Bei Adelshofen fiel ein Stamm sogar auf ein fahrendes Auto.
Baum stürzt auf fahrendes Auto
CSU fordert abschließbare Fahrradboxen am Bahnhof
Nach Ansicht der CSU würden weit mehr Bürger der Gemeinde mit dem Fahrrad zur S-Bahn kommen, wenn es dort sicherer abgestellt werden könnte.
CSU fordert abschließbare Fahrradboxen am Bahnhof
Der Schweinehund-Bezwinger
Robert Schramm, 52, ist Extrem-Sportler. Unter anderem läuft er mit Anfang 50 die längsten Treppen der Welt nach oben. Wie er das macht? Reine Kopfsache. Über ein …
Der Schweinehund-Bezwinger
„Hier ist alles schnell erreichbar“
 Niemand kennt die Brucker Straßen so gut wie die Menschen, die in ihnen wohnen. Sie erleben sie bei Tag und Nacht. Sie wissen, wo die schönsten Ecken und gemütlichsten …
„Hier ist alles schnell erreichbar“

Kommentare