Corona-Krise in Bayern: Söder befürchtet Masken-Hamsterkäufe - Ansteckung bei Wahlhelfern unklar

Corona-Krise in Bayern: Söder befürchtet Masken-Hamsterkäufe - Ansteckung bei Wahlhelfern unklar
+

Landsberied

Kita-Defizit im Rahmen

  • schließen

Mit einem Defizit von gut 50 350 Euro rechnet Träger „Fortschritt“ heuer beim Kinderhaus.

Landsberied –  Laut Trägervertrag muss die Gemeinde 50 000 Euro davon übernehmen – auf diesen Maximalbetrag hatte der Gemeinderat die Defizitübernahme gedeckelt. „Jetzt sieht man, dass das die richtige Entscheidung war“, sagte Bürgermeisterin Andrea Schweitzer (FW/Einigkeit) im Gemeinderat.

Ob das Defizit in dieser Höhe auch eintritt, sei noch nicht abzusehen. Denn Vergleiche zum Vorjahresergebnis sind laut Schweitzer noch nicht möglich. 2019 – das erste komplette Jahr, in dem das vorher gemeindliche Kinderhaus unter dem neuen Träger in Betrieb war – sei noch nicht abgerechnet. Unter anderem sei aber von höheren Personalkosten auszugehen. „2019 gab es noch Personalprobleme“, sagte Schweitzer. „Jetzt sind es mehr Mitarbeiter und damit auch höhere Kosten.“ Der Gemeinderat segnete den Haushaltsplan mit 12:1 Stimmen ab.  ad

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ein Hilfeschrei des Waldes
Die Stürme des Februars haben ihre Spuren in den Wäldern des Landkreises hinterlassen.
Ein Hilfeschrei des Waldes
Blaulicht-Ticker: Radler (22) freihändig unterwegs - Armbruch nach Sturz
Rund um die Uhr sind Polizei und Feuerwehr im Landkreis Fürstenfeldbruck einsatzbereit. Wohin sie unterwegs sind und warum, erfahren Sie im Blaulicht-Ticker.
Blaulicht-Ticker: Radler (22) freihändig unterwegs - Armbruch nach Sturz
Coronavirus FFB: Zwei weitere Tote im Landkreis Fürstenfeldbruck
Das Coronavirus hat gravierende Konsequenzen für die Menschen im Landkreis Fürstenfeldbruck. In unserem News-Ticker finden Sie aktuelle Nachrichten.
Coronavirus FFB: Zwei weitere Tote im Landkreis Fürstenfeldbruck
Abwasserverband richtet Appell an die Bevölkerung
Der Amperverband berichtet, dass die Abwasserreinigung sicher gestellt ist. Der Verband richtet aber einen dringenden Appell an die Bevölkerung.
Abwasserverband richtet Appell an die Bevölkerung

Kommentare