+
Den Bauern geht es auch um den Milchpreis.

Landwirte planen Demo vor BR-Sendung

Fürstenfeldbruck - Jetzt hup‘ i: Landwirte planen am Mittwochabend eine möglicherweise lautstarke Demo vor der Marthabräuhalle, wo der BR mit seiner Sendung „Jetzt red i“ zu Gast ist. Zur Sendung wird auch Bayerns Innenminister Herrmann erwartet.

Das nehmen die Aktivisten vom Kreisverband des Bundesverbands deutscher Milchviehhalter zum Anlass, auf ihre Sorgen hinzuweisen. Die Landwirte wollen mit Schleppern in die Innenstadt rollen und sich um 19.30 Uhr vor der Marthabräuhalle treffen. Sie planen, dem Innenminister ein Schreiben zu übergeben. Darin bitten sie Herrmann, auf seine Kollegen in der CSU einzuwirken. Die Belange der Milchbauern sollen endlich ernst genommen werden, heißt es darin. Außerdem prangern die Landwirte die Liberalisierung der Agrarpolitik als gescheitert an. Die Sendung wird ab 20.15 Uhr live übertragen. 

st

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sporthalle als Mekka für Leseratten
Er ist mittlerweile eine Institution in der Gemeinde und einer der größten Bayerns: Der Gröbenzeller Bücherflohmarkt. Zahlreiche Leseratten drängten sich am Wochenende …
Sporthalle als Mekka für Leseratten
Sicherheit im vernetzten Zuhause
Unterwegs via Handy die Heizung, die Jalousien und das Licht regeln – intelligente Technik soll unseren Alltag einfacher machen. Sogenannte Smart-Home-Lösungen können …
Sicherheit im vernetzten Zuhause
Jexhof-Depot wird Schnäppchen-Paradies
Auch landwirtschaftliche Gerätschaften ziehen die Schnäppchenjäger an: Als das Jexhof-Team das Zwischenlager in Unterschweinbach entrümpelte, war der Andrang groß. Neben …
Jexhof-Depot wird Schnäppchen-Paradies
Betrunkener mit schlechtem Gewissen
Sein schlechtes Gewissen hat einen 27-Jährigen eine Unfallflucht gestehen lassen. Er saß mit Alkohol am Steuer.
Betrunkener mit schlechtem Gewissen

Kommentare