+
 

Langfinger beim Hosen-Klau in Baumarkt erwischt

Einfallreich war er ja, doch am Ende nutzte das einem Dieb in Germering auch nichts. Er wurde von der Polizei festgenommen.

Germering - Der 61-jährige hatte sich am Dienstag im Hagebaumarkt einfach mitten im Laden eine neue Arbeitshose unter seine Kleidung gezogen. Darin versteckte er auch ein USB-Kabel. Anschließend tauschte er seine alten gegen neue Arbeitsschuhe. Die eigenen Treter versteckte er im leeren Schuhkarton. Das fiel offenbar niemandem auf. Doch dann wurde der Mann wohl unvorsichtig. Der Ladendetektiv beobachtete ihn dabei, wie er eine Packung Schraubaufsätze und ein Multifunktionswerkzeug einsteckte. Den Kassenbereich konnte der Mann noch ohne zu bezahlen passieren. 

Dann hielt ihn der Detektiv auf. Bei ihrer Durchsuchung staunten die Polizisten nicht schlecht, wie Sprecher Andreas Ruch sagt. Insgesamt hatte das Diebesgut einen Wert von exakt 222,84 Euro. Zusätzlich fanden die Polizisten heraus, dass der 61-Jährige im April in einem Baumarkt bei Trudering ebenfalls auf Beutezug gegangen war. Deshalb nahmen die Beamten den Ladendieb mit auf die Wache. Er musste 100 Euro zahlen, dann wurde er entlassen. Nun erwartet ihn eine Anzeige. tb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Melina aus Fürstenfeldbruck
Pünktlich zum nahenden Ende der Fußballsaison ist Wolfgang Lankes noch ein Volltreffer gelungen. Der Allrounder des FC Aich und seine Gattin Melanie sind stolze Eltern …
Melina aus Fürstenfeldbruck
TuS verzichtet auf höchstrichterlich angeordnetes Wiederholungsspiel
 Überraschende Wende am Dienstagabend in der Causa Spielwiederholung: Die zweite Mannschaft des TuS Fürstenfeldbruck verzichtet auf das höchstrichterlich angeordnete …
TuS verzichtet auf höchstrichterlich angeordnetes Wiederholungsspiel
Grundschule: Wenn’s brennt, wird’s eng
Mehr als 500 Kinder müssen im Brandfall schnell aus der Grundschule Olching evakuiert werden. Die Stadt legt in Sachen Evakuierungskonzept weniger Tempo an den Tag. …
Grundschule: Wenn’s brennt, wird’s eng
Freundschaft zu Livry darf was kosten
50 Jahre Städtepartnerschaft mit Livry-Gargan, das will natürlich gefeiert werden: Die Stadt hat einiges an Programm geplant. Deswegen wird jetzt der Feier-Etat um …
Freundschaft zu Livry darf was kosten

Kommentare